Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Feuerwehr löscht Brand in Geesthachter Garage
Lokales Lauenburg Feuerwehr löscht Brand in Geesthachter Garage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 19.09.2012
Feuerwehr-Einsatz am Heuweg in Geesthacht: In einer Garage musste ein Brand gelöscht werden. Quelle: Timo Jann
Geesthacht

Gegen 21 Uhr hatten Passanten zufällig den Rauch bemerkt, der aus einer Garage aufstieg. Sie riefen sofort den Notruf 112 an und informierten die Besitzer des Hauses, die von dem Feuer noch nichts bemerkt hatten. So konnten sich die Menschen rectzeitig in Sicherheit bringen.

In der Garage brannte eine Werkbank, die an der Rückseite stand. Das Feuer beschädigte auch ein Auto, das in der Garage abgestellt war. Weil die Feuerwehrleute nach dem Alarm schnell am Einsatzort waren, konnte eine Brandausbreitung auf das direkt angebaute Wohnhaus verhindert werden.

Wäre das Feuer längere Zeit unbemerkt geblieben, hätte es durch ein auf Kipp stehendes Garagenfenster auf einen Brennholzstapel außerhalb der Garage und durch das Dach auf das Haus übergreifen können.

Die Schadenshöhe stand zunächst nicht fest.

tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Golf-Fahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 5 in Höhe des Geesthachter Ortsteils Grünhof schwerverletzt worden. Am Montagabend war der Autofahrer aus noch ungeklärten Gründen frontal gegen eine Linde neben der Fahrbahn gefahren.

18.09.2012

Schwarzenbek/Grove - Ein Feuer hat am Montagvormittag Teile einer Biogasanlage zwischen Schwarzenbek und Grove zerstört. Feuerwehrleute aus mehreren Wehren in der Umgebung verhinderten eine Brandausbreitung. Zeitweise herrschte aufgrund der Gasentwicklung Explosionsgefahr.

17.09.2012

Ein Spaziergänger hat am Sonntagmorgen am Elbufer bei Geesthacht eine grausige Entdeckung gemacht: Er sah am Schiffsanleger beim Menzer-Werft-Platz einen toten Mann im Wasser. Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten die Leiche bergen.

17.09.2012
Anzeige