Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Feuerwehreinsatz auf Tankstelle: Zapfsäule qualmte
Lokales Lauenburg Feuerwehreinsatz auf Tankstelle: Zapfsäule qualmte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 08.01.2013
Quelle: Jens Burmester

Mitarbeiter hatten sofort die Tankstelle außer Betrieb genommen, hatten den Strom komplett abgestellt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr waren schnell vor Ort, sperrten zunächst das Gelände ab.

Die Polizei sperrte die Koberger Straße im Bereich der Tankstelle voll, doch die Feuerwehr gab schnell Entwarnung. Einsatzleiter und Wehrführer Jörg Schleese: "In der Tanksäule hat vermutlich die Wicklung eines Motors gebrannt. Da der Strom abgeschaltet ist, besteht jetzt keine Gefahr mehr. Das ist jetzt ein Fall für den Wartungsdienst.“

Nach einer guten halben Stunde konnte der Betrieb an der Tankstelle wieder aufgenommen werden. Die zuvor qualmende Zapfsäule blieb allerdings abgeschaltet.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den Kreis gab der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitagabend eine Unwetterwarnung aus.

08.01.2013

Die Feuerwehr konnte gestern Abend in Ratzeburg ein zweijähriges Kind in letzter Minute aus einer brennenden Wohnung in der Berliner Straße retten.

08.01.2013

Bei der Bergung eines gekenterten Sportbootes im Hafen von Geesthacht sind am Freitag Öl und Diesel ausgelaufen. Die Feuerwehr und die Wasserschutzpolizei waren an Land und auf dem Wasser im Einsatz.

08.01.2013
Anzeige