Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Feuerwehren trainieren gemeinsam Neue Techniken sollen in Schulungspläne aufgenommen werden
Lokales Lauenburg Feuerwehren trainieren gemeinsam Neue Techniken sollen in Schulungspläne aufgenommen werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 09.12.2015

In einer gemeinsamen Fortbildungsveranstaltung haben die Feuerwehren Groß Grönau, Pogeez, Buchholz und Groß Sarau die „Patientengerechte Unfallrettung“

trainiert. Bis zum Mittag wurden die Mitglieder der Wehren zunächst theoretisch in den neuesten Fahrzeugtechnologien und Rettungs-Techniken geschult. Schwerpunkt des anschließenden praktischen Teils war stets, die Person möglichst schonend aus dem Fahrzeug zu befreien. „Immer wieder ist es den beiden Trainern gelungen, selbst Kameraden mit mehr als 30 Jahren Einsatzerfahrung mit kleinen Tricks, neuen Produkten oder neuen Einsatztaktiken zu beeindrucken“, sagt Wehrführer Volker Langhans. Die erlernten Techniken werden in den Schulungsplänen der Wehren ein fester Bestandteil sein. „Am Ende der Veranstaltung waren sich alle Kameraden einig, dass es nicht nur eine tolle Veranstaltung gewesen ist, sondern alle viel gelernt haben und die Zusammenarbeit der vier Wehren weiter gestärkt worden ist“.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bürgerverein spendet Erlöse aus dem Punsch- und Wurstverkauf beim Inseladvent — „Lesen ist Leben“.

09.12.2015

„Es ist wunderbar, wenn sich junge Menschen für Politik interessieren und dann auch noch aktiv in eine Partei eintreten.

09.12.2015

Im Rahmen der Elternkurse „fit für Familie“ hat die evangelische Familienbildungsstätte Schwarzenbek erstmalig einen kostenlosen Themenabend angeboten.

09.12.2015
Anzeige