Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Finale des Kultursommers am Kanal in Siebeneichen
Lokales Lauenburg Finale des Kultursommers am Kanal in Siebeneichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:50 26.07.2017
Am Kanal in Siebeneichen schlagen Kunsthandwerker am Wochenende ihre Zelte auf. Quelle: Fotos: Hfr

Ein Dorf, romantisch gelegen, eine große Wiese unter alten Bäumen. Auf grünem Rasen die jahrhundertealte Kirche der Stecknitzfahrer. Eine Dorfstraße, der Fährmeisterplatz am Kanal – an diesem Wochenende verwandelt sich Siebeneichen in einen Orte für Kunst und Handwerk. Im Gemeindehaus zeigen Aussteller Holzobjekte, Skulpturen, Bilder und Mode-Design. Dort auch das Café mit Kaffee, Kuchen, Torten. Im Dorf und am Kanal gibt es gegrillte Steaks, Bratwurst, herzhafte Speisen, Weine, Bier und Säfte.

Damenmode, Schmuck, Ledertaschen, Glas, Keramik, Eisenobjekte, Holzarbeiten, Skulpturen, Steinmetzarbeiten, edles Schreibgerät, Musikinstrumente. Wandern Sie auf der gewundenen Dorfstraße entlang der Kunsthandwerker-Stände neben blühenden Wiesen bis zum Kanal. Dort die historische Seilfähre, auf der die Besucher mitsamt Auto und Fahrrädern über den Elbe-Lübeck-Kanal geschippert werden.

Am Sonntag gibt es zudem Jazz am Kanal mit Banjo und Klarinette.

Ein Finale mit Musikern aus Bulgarien

Als Dankeschön für die vielen positiven Reaktionen der Besucher in der „Garten-Galerie“ in Berkenthin haben die Malerin Ilona Kelling und der Metallkünstler Karsten Müller zwei Musiker eingeladen, den letzten Ausstellungstag am Sonntag, 30. Juli, mit ihrer wunderbaren Musik zu bereichern. Die beiden Vollblutmusiker aus Bulgarien entführen die Besucher in die Welt der Wiener Kaffeehaus-Musik.

Mit Leichtigkeit nehmen die beiden Virtuosen allseits bekannte Themen auf und verwandeln diese in einen typisch südeuropäisch schwingenden Rhythmus. Mühelos ziehen die Musiker mit der musikalischen Fahrt durch ganz Europa das Publikum in ihren Bann. Die Besucher haben aber auch die Möglichkeit, dabei durch den Garten zu schlendern und die ausgestellten Bilder und Skulpturen zu betrachten.

Die Garten–Galerie, Drosselweg 29, Berkenthin, ist Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet; Konzertbeginn: 15 Uhr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige