Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Fitnesstag für die Feuerwehren im Regen

Mölln Fitnesstag für die Feuerwehren im Regen

35 Mannschaften mit 242 Teilnehmern waren beim 39. Kreisfeuerwehrmarsch in Mölln unterwegs. Zehn Kilometer lang ist die Strecke, die in Einsatzschutzkleidung und mit Feuerwehrhelm zurückgelegt werden muss. Am Ende wurden Urkunden verteilt und jeder Teilnehmer erhielt einen Orden, in den der aktuelle Werbeslogan des Landesfeuerwehrverbandes graviert worden ist.

Voriger Artikel
Entscheidung über neuen Juz-Standort vertagt
Nächster Artikel
Hauptausschuss berät Haushalt 2017 des Kreises

Oftmals marschierten Einsatzkräfte und Jugendliche gemeinsam die zehn Kilometer lange Strecke des 39. Kreisfeuerwehrmarsches durch das Hellbachtal – größtenteils bei heftigen Regenschauern.

Mölln. Mit Wasser können sie umgehen, Wasser macht ihnen nichts aus. Und so marschierten 242 Feuerwehrmänner, -frauen und Jugendliche bei zum Teil strömendem Regen durch das Hellbachtal.Dabei, so erklärte Kreiswehrführer Michael Raddatz, sollte man die Strecke schon in zwei Stunden hinter sich gebracht haben.

LN-Bild

35 Mannschaften mit 242 Teilnehmern waren beim 39. Kreisfeuerwehrmarsch in Mölln unterwegs.

Zur Bildergalerie

Start und Ziel war wie schon in den vergangenen Jahren am Naturparkzentrum Uhlenkolk in Mölln. Auf der eigentlich herrlichen Strecke durch die reizvolle Landschaft des Hellbachtals, vorbei am Schmalsee und Lütauer See prasselte in diesem Jahr von Anfang an der Regen auf die Teilnehmer nieder. Sechs Posten standen an der Strecke im Wald. Sie mussten von den Gruppen aufgesucht worden, denn dort wurde die jeweilige Durchgangszeit auf einem Laufzettel eingetragen. Viele der Laufzettel waren im Ziel völlig durchnässt, ließen sich gerade noch lesen. Ähnlich sah es auch mit der Bekleidung aus. Jacken und Hosen waren nass, bei einigen sogar die Schuhe durchgeweicht. Doch von den äußerst widrigen Verhältnissen lies sich niemand die gute Laune verderben. Und nach dem Marsch gab es eine deftige Erbsensuppe, der Musikzug Alt-Mölln spielte auf und ein wärmendes Getränk stand bereit.

Um diese Veranstaltung durchführen zu können, bedarf es einer guten Planung, an der etwa 80 Personen beteiligt sind, so Raddatz. Federführend ist in jedem Jahr die Feuerwehr Mölln unter der Leitung von Wehrführer Sven Stonies, die auch in diesem Jahr wieder alles im Griff hatte.

 jeb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.