Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Flotille der Freizeitkapitäne: Sportschifffahrt boomt
Lokales Lauenburg Flotille der Freizeitkapitäne: Sportschifffahrt boomt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:48 19.08.2016
Anzeige
Berkenthin

Auf dem Elbe-Lübeck-Kanal herrscht in diesen Tagen reges Treiben – vor allem in der Sportschifffahrt. Allein in der ersten August-Hälfte haben fast 400 Sportboote die Kanalschleuse in Berkenthin (Foto) passiert. „Die Freizeitkapitäne kommen jetzt teilweise schon wieder von der Küste zurück“, sagt Schleusenwärter Norbert Dankert. So seien bereits 200 Sportboote kanalabwärts geschippert, 170 hingegen Richtung Lübeck. „Viele fahren jetzt in ihre Heimathäfen zurück“, sagt Dankert.

Anders sehe es bei der Berufsschifffahrt aus. Die Tendenz, auch Massengüter wie Getreide Güter auf die Straße zu verlagern sei ungebrochen. Dabei schaffe es auch ein Frachter vom Lübecker Hafen nach Hamburg oder umgekehrt in nur einem Tag und transportiere dabei die Ladung von 40 Lastwagen. Text/Foto: Holger Marohn

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die lauenburgische Alternative für Deutschland (AfD) ist führungslos. Gestern hat Nico Gallandt seinen Rücktritt als Kreisvorsitzender erklärt.

19.08.2016

In Talkau verwahrlost ein Haus weil unklar ist, wer darüber entscheiden darf.

19.08.2016

In Krummesse sind jetzt Ortsschilder erneuert worden, die weiterhin den Namen des Ortsteiles tragen. „Ehrenamtliches Engagement für den Stadtteil ist wichtig.

19.08.2016
Anzeige