Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Flüchtlinge sollen besser und mehr Gehör finden
Lokales Lauenburg Flüchtlinge sollen besser und mehr Gehör finden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 21.07.2016

Nach der Einrichtung eines Senioren- und im vergangenen Jahr auch eines Jugendbeirats, geht die Stadt Ratzeburg jetzt noch weiter und berät über ein entsprechendes beratendes Migrationsgremium. Die Kreisstadt entwickelt derzeit eine „kommunale Integrationsstrategie“, um Flüchtlingen in städtischen Gremien Gehör zu verschaffen und um Prozesse der Selbstorganisation und Selbsthilfe gezielt zu fördern.

Dabei befasste sich der Thementisch „Partizipation & Eigenverantwortung“ mit drei unterschiedlichen Beispielen und Migrationsbeiräten aus den Städten, Bamberg und Karlsruhe. Im Verlauf der Diskussion wurde die Verwaltung gebeten, einen Vorschlag für einen Migrationsbeirat auf Basis des Karlsruher Modells (https://web1.

karlsruhe.de/Stadt/Stadtrecht/

s-0-11.php) zu entwickeln. Dort wird kein festes städtisches Gremium gewählt, sondern lediglich die „Mitwirkung sachkundiger Einwohner“ in den Ausschüssen des Gemeinderates festgelegt. Als „sachkundige Einwohner“ gelten Personen, die in ihrer Gruppe eine herausragende Stellung einnehmen. In einer öffentlichen Delegiertenversammlung wird eine Wahlliste von zehn Personen samt Vertretern erstellt, die als „sachkundige Einwohner“ benannt werden.

In der Diskussion wurde diese Form der Partizipation als schlank, praktikabel und flexibel bewertet. Als hilfreich gerade auch in Fragen von Integration wurde die Form der Vermittlung über Einzelpersonen mit einer prädestinierten Stellung gesehen. Dieses Konzept eines Migrationsbeirates soll ergänzt werden um ein regelmäßig und verbindlich tagendes Forum aus Bürgern, Politik und Verwaltung.

unk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Emotionaler Abschied im Naturkunderaum: Die Rektorin der Müssener Grundschule geht nach 34 Jahren in den Ruhestand.

21.07.2016

Die langersehnten Sommerferien haben begonnen – hier findet Ihr die besten Partys zum Ferienstart!.

21.07.2016

In der Zeit von Montag, 25. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 2. September, finden in Lauenburg Bauarbeiten auf der B 5 im Einmündungsbereich der Bergstraße sowie ...

21.07.2016
Anzeige