Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Frau treibt leblos im Möllner Mühlengraben
Lokales Lauenburg Frau treibt leblos im Möllner Mühlengraben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 08.08.2018
Der DRK-Rettungsdienst und die Notärztin vor Ort versuchten die Frau, die noch ihre Schuhe und Kleidung trug,  zu reanimieren. Quelle: Grombein
Anzeige
Mölln

Gegen 16.30 Uhr traf die DLRG Mölln ein und holte die leblose Person aus dem aufgrund der Trockenheit im Augenblick nur etwa zehn Zentimeter tiefen Wasser. Passanten hatten den Notruf gewählt. Der DRK-Rettungsdienst und die Notärztin vor Ort versuchten die Frau, die noch ihre Schuhe und Kleidung trug,  zu reanimieren.

Am Ende konnten sie nur den Tod der bisher nicht identifizierbaren Frau feststellen. Todesursache und Todesort konnten am Nachmittag noch nicht geklärt werden. Es gibt bislang keine Erkenntnisse über Fremdeinwirkung.

Für die DLRG war auch Jan Frederik Schlie, Leiter der Stabsstelle Katastrophenschutz des Kreises, vor Ort.  Pastor Jürgen Hensel, Notfallseelsorger der Feuerwehr, konnte den Fundort unverrichteter Dinge verlassen.

Die Möllner Polizisten warteten derweil auf die Kriminalpolizei.

Florian Grombein

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige