Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Fröhliches Osterferienprogramm
Lokales Lauenburg Fröhliches Osterferienprogramm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 22.03.2016
Los geht es am Montag, 4. April, unter anderem mit einem Billardturnier im „Gleis 21“ und im „Stellwerk“ in Ratzeburg. Quelle: Hanno Hannes

Zum Ende der Osterferien erwartet alle jungen Ratzeburger in den beiden Kinder- und Jugendeinrichtungen „Gleis 21“ und „Stellwerk“ vom Diakonischen Werk Herzogtum Lauenburg jede Menge Spaß und tolle Aktionen im Rahmen des Ferienprogramms.

Los geht es am Montag, 4. April, um 10 Uhr im „Stellwerk“ mit einem Ferienbrunch. Im Anschluss werden Turniere in Billard, Kicker, Dart und Speed Hockey ausgetragen.

Wichtig: Ab 9.45 Uhr bietet das Diakonische Werk zudem einen Shuttle vom „Gleis 21“ in der Saarlandstraße 2 bis ins „Stellwerk“in der Riemannstraße 3 an.

Am Dienstag, 5. April, genießen die Teilnehmer den Frühling auf dem Bolzplatz in der Riemannstraße. Das Spielmobil bietet Spielereien für alle Altersgruppen. Auf der Socceranlage findet ein kleines Fußballturnier statt und ein Minigolf-Parcours wird aufgebaut. Im Hintergrund läuft coole Musik und die Grillsaison wird eröffnet. Treffpunkt ist ab 12 Uhr am „Stellwerk“ oder ab 13 Uhr am Bolzplatz.

Am Mittwoch, 6. April, werden Nachwuchstalente gesucht. „Bühne frei . . . — heute seid ihr die Stars!“, lautet das Motto. Auf der Bühne im „Stellwerk“ können die Kandidaten ihr Talent unter Beweis stellen. Egal ob singen, Akrobatik, sprechende Tiere, Fußballtricks, malen oder zaubern. Alles ist erlaubt und wird das Publikum zum Toben bringen. Die Talenteshow beginnt um 15 Uhr.

Am Donnerstag, 7. April, geht es etwas ruhiger zu. Im „Gleis 21“ findet ab 14 Uhr der offene Treff für Kinder ab sechs Jahre statt. Interessante Gespräche und viel Action am Billardtisch und Tischkicker, sorgen für einen schönen Tag.

Am letzten Ferientag, 8. April, startet im „Stellwerk“ die große Ferienabschlussparty. Mit cooler Musik, kühlen alkoholfreien Cocktails, Snacks und Lichteffekten verabschieden sich alle von den Ferien. „Schwingt das Tanzbein, lernt tolle Leute kennen, spielt Spiele und habt einfach Spaß“, sagt Stephanie Petersen, Leiterin des Jugendzentrums. Partytime ist für alle von sechs bis zwölf Jahren von 15 bis 17 Uhr und für zwölf bis 27 Jahre von 18 bis 20 Uhr. Das Team „Gleis 21“ und „Stellwerk“ wünscht eine schöne Ferienzeit und viel Spaß mit den Angeboten.

Nähere Informationen zum Ferienprogramm gibt es bei dem Team der beiden Einrichtungen: Interkulturelle Begegnungsstätte, Kinder- und Jugendtreff „Gleis 21“, Telefon: 04541/ 857220; Kinder- und Jugendzentrum „Stellwerk“, Tel. 04541/ 8949898.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Flüchtlingssituation sorgt für einen deutlich gestiegenen Arbeitsanfall in der Ausländerbehörde.

22.03.2016

Möllner CDU scheitert mit Versuch, die neue Baumschutzsatzung aufzuheben — Stadtverwaltung antwortet detailliert und stellt modifizierte Version in Aussicht.

22.03.2016

Bundesprogramm „Bildung integriert“ könnte zwei Stellen finanzieren.

22.03.2016
Anzeige