Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Gärtnerei brennt - Großeinsatz im Stadtzentrum
Lokales Lauenburg Gärtnerei brennt - Großeinsatz im Stadtzentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 23.09.2017
Großeinsatz in Schwarzenbek: Nach Brandstiftung brannte die Gärtnerei Scheumann.  Quelle: Timo Jann
Schwarzenbek

"Wir mussten als erste Maßnahme mehrere Bewohner aus einem direkt angebauten Mehrfamilienhaus retten und haben dann die Löscharbeiten aufgenommen", erklärte Feuerwehrchef Thorsten Bettin, der den stundenlangen Großeinsatz im Stadtzentrum leitete. Die Polizei geht von Brandstiftung aus, weil zuvor wahrscheinlich in die Verkaufsräume der Gärtnerei eingebrochen worden war.

 Das gegen 4 Uhr von Anwohnern gemeldete Feuer reiht sich in eine Serie von Brandstiftungen in der Stadt ein, die in den vergangenen Wochen allerdings nachgelassen hatten. Direkt neben der Gärtnerei war im Sommer ein China-Restaurant in Flammen aufgegangen, es ist mittlerweile abgerissen. Nur 200 Meter die Straße hoch brannte eine Autowerkstatt aus. Beide Feuer gehen ebenso wie etwa 20 ausgebrannte Autos auf Brandstiftungen zurück.

 60 Feuerwehrleute aus Schwarzenbek und Gülzow waren diesmal im Einsatz, sie setzten insgesamt fünf Strahlrohre ein. Die Ortsdurchfahrt im Zuge der Bundesstraße 207 war während der Rettungs- und Löscharbeiten voll gesperrt. tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!