Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Gedenkfeier und Kino zum Thema Grenztote
Lokales Lauenburg Gedenkfeier und Kino zum Thema Grenztote
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 29.08.2013
Kneese

Harry Weltzin aus Wismar starb 1983 beim Versuch, von der DDR in den Westen zu flüchten. In Kneese, wenige Meter vom Ufer des Schaalsees entfernt, starb er durch Selbstschussanlagen. Aus diesem Anlass wird morgen um 14 Uhr ein Mahnmal zu seinem 30. Todestag in Kneese enthüllt. Ort des Geschehens ist an der Brücke am Platz der Kneeser Bäk in der Hauptstraße.

Parallel dazu und am Sonntag darauf wird im Dorfgemeinschaftshaus Kneese die Bilderausstellung „Die Mauer — eine Grenze durch Deutschland“ gezeigt. Aus dem gleichen Anlass zeigt das Burgtheater Ratzeburg im Rahmen der Open-Air-Kino-Reihe an selber Stelle in Kneese um 20 Uhr den ZDF-Film „Die Todesautomatik“ aus dem Jahr 2007. Autor der Dokumentation ist Nicolaus Stein von Kamienski. Der Eintritt zum Freiluftkino ist frei. Federführend für die Veranstaltung ist Michael Schulz von der Union der Opferverbände kommunistischer Gewaltherrschaft.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn „Tin Lizzy“, eine der erfolgreichsten Coverbands Norddeutschlands, heute um 21 Uhr die Bühne entert, ist das der Auftakt zum letzten Schützenfest des Jahres im Nordkreis.

29.08.2013

Am 12. September werden 100 Ausbildungsberufe, Studienberufe und Weiterbildungsmöglichkeiten vorgestellt.

29.08.2013

Es ist Zeit, „Auf Wiedersehen“ zu sagen. Das Möllner Logic schließt nach diesem Wochenende seine Türen. Heute lässt es sich daher nochmal zur Last Logic Fridaynight feiern.

29.08.2013
Anzeige