Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Geduld gefordert – es gibt viele Baustellen im Kreis
Lokales Lauenburg Geduld gefordert – es gibt viele Baustellen im Kreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 07.07.2018
Ratzeburg

Auf der Kreisstraße 40 laufen jetzt die Asphaltierungsarbeiten mit dem Einbau einer Profilausgleichsschicht auf dem bereits gesperrten Teilstück zwischen Duvensee und Bergrade. Da auch die Vorarbeiten auf dem zweiten Streckenabschnitt Richtung Kühsen kurz vor dem Abschluss stehen, sollen hier bereits am Mittwoch und Donnerstag die beiden neuen Asphaltlagen eingebaut werden. Der Verkehr wird umgeleitet. Morgen beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke auf der K 60 innerhalb der Ortsdurchfahrt Ratzeburg: Zur Durchführung der Maßnahme ist ein Zeitraum von drei Wochen veranschlagt. Während dieser Zeit wird die K 60 für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten werden in zwei Etappen ausgeführt, um die Behinderungen für die Anlieger zu minimieren. In der Woche vom 16. bis zum 21. Juli wird die Deckenerneuerung zwischen der Schweriner Straße und der Jägerstraße ausgeführt. Vom 23. bis zum 28.

Juli sollen die Arbeiten zwischen Jägerstraße und Riemannstraße umgesetzt werden. In der jeweiligen Woche ist der entsprechende Abschnitt auch für den Anliegerverkehr voll gesperrt. Die Woche vom 30.

Juli an ist für Restarbeiten in der gesamten Ortsdurchfahrt reserviert.

Im Zeitraum vom 18. Juli bis zum 3. August wird eine Deckenerneuerung auf der K 59 zwischen Mustin und Vogtstemmen durchgeführt. Dazu muss auch dieser Streckenabschnitt für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Da der Knotenpunkt Redder in Mustin ebenfalls erneuert werden soll, werden auch die Anwohner des Redder südlich der Kreisstraße tageweise nicht ihre Wohnquartiere erreichen können. Über die genauen Termine wird vor Ort nochmals per Handzettel informiert. Umleitungen werden für sämtliche Maßnahmen vor Ort ausgeschildert.

Daneben werden seit dem 18. Juni Oberflächenbehandlungen auf mehreren Kreisstraßen vorgenommen. Keine Sperrung, vorübergehende Behinderungen können jedoch nicht ausgeschlossen werden. Hier wird die zulässige Höchstgeschwindigkeit herabgesetzt, bis der überschüssige Splitt wieder aufgenommen werden kann.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Matthias Schirmacher hat die Europastadt erstmals einen Grünen an der Spitze.

07.07.2018

In den Streit um den Neubau der Brücke am Aumühler Mühlenteich kommt Bewegung. Nach monatelangem Streit um die Eigentumsverhältnisse ist nun ein um die 80 Jahre altes Rechtsgutachten aufgetaucht. Für den Kreis Herzogtum Lauenburg ist damit die Sachlage klar: Die Gemeinde ist zuständig.

07.07.2018

Seit einigen Wochen sind wieder erfreulich viele Schmetterlinge unterwegs, allerdings fast nur Weißlinge.

07.07.2018