Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Geestacht: Waldbrand nahe Krümmel

Geesthacht Geestacht: Waldbrand nahe Krümmel

Heißer Abend für Geesthachts Feuerwehrleute: Erst musste sie gut eineinhalb Stunden lang einen Waldbrand nahe Krümmel bekämpfen, anschließend brannte es in einem leer stehenden Haus im Edmundsthal. Auch hier waren die Retter über eine Stunde lang im Einsatz.

Voriger Artikel
Brand in Groß Grönauer Grundschul-Turnhalle
Nächster Artikel
Günter Grass liest vor Krümmel

Feuerwehr-Einsatz in Geesthacht.

Quelle: Timo Jann

Geesthacht. Zunächst hatte ein Spaziergänger einen Waldbrand zwischen dem Pumpspeicherwerk und dem Ortsteil Krümmel gemeldet. "Schon auf der Anfahrt konnten wir von der Elbuferstraße eine starke Rauchentwicklung auf dem Geesthang erkennen", berichtete Feuerwehrsprecher Peter Kunze. Mit fünf Fahrzeugen rückten 30 Feuerwehrleute an.

An dem steilen Südhang oberhalb des Wasserwerkes trieb der Wind das Feuer auf dem ausgetrockneten Waldboden immer weiter bergauf vorwärts. Zunächst liefen die Feuerwehrleute den Flammen hinterher, schlug sie mit sogenannten Feuerpatschen aus. Anschließend wurden die heißen Stellen im Boden und die Ränder der mehr als 1000 Quadratmeter großen Brandstelle mit Wasser abgelöscht, um ein Wiederaufflammen zu verhindern.

Gegen 20 Uhr rückten die Feuerwehrleute - kaum hatten sie die Fahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht - erneut aus. Passanten hatten bemerkt, das aus dem dach eines schon längere Zeit leer stehenden Einfamilienhauses auf dem Klinikgelände in Edmundsthal Rauch zog. "Das sah spektakulär aus", so Kunze. Die Ursache war allerdings schnell ausfindig gemacht: In einem der Zimmer des Hauses brannte Unrat. Durch die frühe Entdeckung des Rauches und des schnellen Einsatzes der Feuerwehr blieb der Schaden in dem Haus gering. Die Feuerwehr vermutet als Ursache Brandstiftung. "Alleine ist das da sicher nicht angefangen", sagt Kunze.

Die beiden Brandstellen im Edmundstahl und beim Pumpspeicherwerk sind über Waldwege nur wenige Hundert Meter auseinander. Eine Verbindung zwischen beiden Einsätzen ist bislang aber unklar. tja

Timo Jann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.