Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Unfall auf Elbuferstraße: Frau fährt gegen Baum
Lokales Lauenburg Unfall auf Elbuferstraße: Frau fährt gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 26.11.2018
Eine Frau war am Montagmorgen bei Tesperhude mit ihrem VW Golf gegen einen Baum neben der Elbuferstraße gekracht. Quelle: TIMO JANN
Geesthacht

Eine 36 Jahre alte Autofahrerin ist am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Elbuferstraße schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte die Frau nach dem Crash berichtet, ihr sei schwarz vor Augen geworden. Zwischen Krümmel und Tesperhude war sie daraufhin mit ihrem VW Golf rechts von der Straße abgekommen, hatte den Radweg überquert und war gegen einen Baum gekracht.

Direkte Unfallzeugen gibt es nach Polizeiangaben nicht. Gegen 8.45 Uhr seien andere Verkehrsteilnehmer auf den verunglückten Wagen zugekommen. Sie forderten sofort Polizei und Rettungsdienst an und übernahmen eine Erstversorgung der Verletzten, die trotz des Aufpralls am Baum nicht in dem Wagen eingeklemmt war. Ein Notarztteam brachte die Frau anschließend ins Johanniter-Krankenhaus.

Eine Frau war am Montagmorgen bei Tesperhude mit ihrem VW Golf gegen einen Baum neben der Elbuferstraße gekracht. Quelle: TIMO JANN

Die Frau war eigentlich auf dem Weg zur Arbeit, hatte dann aber umgedreht. Nur wenige Hundert Meter von zuhause entfernt kam es dann zu dem Unfall.

Timo Jann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Mediziner sind wegen der unerlaubten Abgabe von Methadon an Suchtkranke in tausenden Fällen am Montagvormittag am Landgericht Lübeck je zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten auf Bewährung verurteilt worden.

26.11.2018

Die über mehrere Tage gestreckte und in allen Ratzeburger Schulen und Jugendzentren durchgeführte Wahl zum Jugendbeirat erzielte einen Rekord: Waren es 2016 nur 27, beteiligten sich nun 253 Wähler.

26.11.2018

Das Schicksal eines vermissten 75-Jährigen steht endgültig fest. Bei der am 17. November aus dem Ratzeburger See geborgenen Leiche handelt es sich laut Polizei um den Vermissten.

26.11.2018