Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg „Gegenwind“ macht mobil
Lokales Lauenburg „Gegenwind“ macht mobil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 05.10.2017
Lütau

Seit Jahren kämpfen einige Bürgerinitiativen im Südkreis gemeinsam um Abstände von Windkraftplanungen in Brunstorf, Juliusburg, Krukow, Lütau Schnakenbek, Schulendorf und Wangelau. Alle Beteiligten haben umfangreiche Stellungnahmen zu den ausgewiesenen Vorrangflächen an die Landesplanung in Kiel gegeben, um ihre Bedenken zum Ausdruck zu bringen. Parallel hat sich in Kiel eine neue Landesregierung gefunden. Wie BI-Sprecher Bernhard Wieck von der Bürgerinitiative „Gegenwind“ in Krukow mitteilte, hätten sich im Koalitionsvertrag die abgegebenen Wahlversprechen hinsichtlich größerer Abstände zwischen Windkraftanlagen und Siedlungen nicht wiedergefunden. Daher seien von „Gegenwind“ Schleswig-Holstein zwei Volksinitiativen auf den Weg gebracht. Ziele sind größere Abstände und mehr Mitbestimmung der Gemeindevertretungen an der Ausgestaltung von Projekten der Kieler Landesplanung.

Infos: www.VI-Abstand.de und www.VI-Mitbestimmung.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Lauenburger Tafel braucht dringend Unterstützung, um ihre wertvolle ehrenamtliche Arbeit fortsetzen zu können.

05.10.2017

Die Koordinierungsstellen des Kreises für integrationsorientierte Aufnahme von geflüchteten Menschen (KosiA) und für Deutsch als Zweitsprache (DaZ) veranstalten am 9. November in der Friedegart-Belusa-Gemeinschaftsschule in Büchen einen Fachtag. Dafür gibt es noch freie Plätze.

05.10.2017

Mit den ersten legendären Oktoberfest-Partys läutet sich auch bei uns im Norden der Herbst ein. Wenngleich die zünftigen Feten nicht jedermanns Sache sind, ist beste Partystimmung garantiert.

05.10.2017