Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Gehweg verengt wegen Umbau bei Bundespolizei
Lokales Lauenburg Gehweg verengt wegen Umbau bei Bundespolizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 18.07.2015

Am Standort der Bundespolizei Ratzeburg in der Mechower Straße soll ab kommender Woche aufwendig umgebaut werden. Ziel der Maßnahme ist es, die Einfriedung des Geländes zu erneuern. Auf einer Länge von insgesamt 440 Metern soll die in die Jahre gekommene Mauer mit ihren Zaunelementen längs der Mechower Straße sowie ein Teilstück in der Straße „Grüner Weg“ bis zum Jahr 2016 in jeweils sechs Bauabschnitten von je 80 Metern ersetzt werden. Im Zuge dieser Arbeiten wird der Gehweg im jeweiligen Bauabschnitt soweit eingeengt, dass aus Sicherheitsgründen dort kein Fahrradverkehr mehr möglich sein wird. Fahrradfahrer werden angehalten, an dieser Stelle abzusteigen und die Baustelle fußläufig zu passieren. Die Bauarbeiten an der Einfriedung sollen nach Möglichkeit unter Ausnutzung der Ferienzeiten erfolgen, um die Einschränkungen im Schulverkehr möglichst gering zu halten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie ist so wichtig wie die Freiwilligen Feuerwehren selbst: die Bereitschaft von Firmen, Mitarbeiter bei Einsätzen freizustellen.

18.07.2015

Die Sanierung der L 200 von Basedow bis Lauenburg beginnt ab morgigen Montag und dauert bis 4. September. Deshalb kommt es zu Behinderungen im Fahrzeugverkehr, auch im Büchener Weg.

18.07.2015

Auf der letzten Sitzung des Kreisvorstandes der CDU Herzogtum Lauenburg wurde der Fahrplan zur Landtagswahl 2017 aufgestellt.

18.07.2015
Anzeige