Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Gestohlenes Auto brennt aus
Lokales Lauenburg Gestohlenes Auto brennt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 20.10.2013
Im Bistal bei Geesthacht ist ein gestohlenes Auto ausgebrannt. Quelle: Tima Jann
Anzeige
Escheburg

Als zufällig Autofahrer vorbei kamen, stand der Volkswagen bereits in Vollbrand. Sie forderen die Feuerwehr an, die kurz darauf mit zwei Löschfahrzeugen und 15 Mann aus Escheburg anrückte. Mit einem Strahlrohr hatten die Einsatzkräfte  das bereits stark ausgebrannte Wrack schnell gelöscht.Polizisten ermittelten über die Fahrgestellnummer den Fahrzeughalter, der von dem Verlust seines Wagens noch nichts gemerkt hatte. Die weiteren Ermittlungen laufen nach Polizeiangaben noch.
Tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Etwa 120 Feuerwehrleute haben gestern Vormittag in Ratzeburg bei einer zweistündigen Großübung die Bekämpfung eines Feuers in einem Düngemittellager geprobt.

19.10.2013

Mit der Fortschreibung des Regionalen Nahverkehrsplanes bis 2018 wollen Kreispolitik und Kreisverwaltung den ÖPNV im Lauenburgischen noch kundenfreundlicher machen — trotz Sparpolitik und Finanzklemme.

19.10.2013

Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember soll es stündliche Verbindungen geben.

19.10.2013
Anzeige