Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Gewerbe frisst Acker: Letzte Weizenernte bei Ratzeburg
Lokales Lauenburg Gewerbe frisst Acker: Letzte Weizenernte bei Ratzeburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 30.08.2017

Der Bauer bestellt die Felder während ein wenig weiter schon die Baumaschinen den Weg für Industrie und Handel auf der Grünen Wiese ebnen. Für Landwirt Johannes von Keiser und seine Familie aus Kulpin ist es die letzte Ernte vor der Erschließung des neuen Gewerbegebietes „Neuvorwerk“ vor den Toren Ratzeburgs. Er ist mit seinem schwerem Erntegerät auf der gepachteten Fläche mit der Ernte des Weizens bereits fertig. Zwischen Baggern, Rohren und Lehmhaufen ist das Streicheln und die Pflege für den guten Boden vorbei – die Fläche wird nun versiegelt. In Deutschland fallen täglich viele Hektar Ackerfläche Bauprojekten zum Opfer. Doch bei Änderungen von Flächennutzungsplänen sieht der Gesetzgeber auch die Einrichtung von Ausgleichsflächen vor. FOTO: FLINT

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

WSA-Leiterin Bettina Kalytta wird heute offiziell verabschiedet.

18.09.2017

Was für uns Menschen bei 29 Grad im Schatten der Baggersee ist, scheint diese Schlammkuhle für die Duroc-Ferkel auf dem Hof der Landschlachterei Woltersdorf zu sein. 

30.08.2017

Am Dienstagnachmittag, gegen 16.35 Uhr, kam es im Wasserkrüger Weg in Mölln zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

30.08.2017
Anzeige