Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Glasfaseranschuss für Schulen im Kreis für das kommende Schuljahr
Lokales Lauenburg Glasfaseranschuss für Schulen im Kreis für das kommende Schuljahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 25.07.2018
Ratzeburg

Der Anschluss sei im 1. Quartal 2019 für das Marion-Donhöff-Gymnasium, die Till-Eulenspiegel-Schule, die Astrid-

Lindgren-Schule und die Gemeinschaftsschule der Stadt Mölln geplant. Für die Förderung sind ebenfalls die Grundschule Sandesneben-Nusse, die Grundschule Tanneck und die Grundschule Wohltorf, als auch das Berufsbildungszentrum Mölln vorgesehen.

„In diesem Jahr hat das Land die finanziellen Mittel für das Programm ’Schulen ans Netz’ gegenüber den Vorjahren mehr als verdoppelt. Darüber hinaus stellt die Landesregierung jetzt weitere knapp zehn Millionen Euro zur Verfügung, um den Ausbau zu beschleunigen“, sagte Schlie.

In den Jahren 2016 und 2017 seien jeweils etwas mehr als vier Millionen Euro für den Glasfaseranschluss von Schulen bereitgestellt worden. Mit dem von CDU, Grünen und FDP beschlossenen Haushalt 2018 habe sich die Summe in diesem Jahr auf neun Millionen erhöht. Hinzu kämen zusätzliche 9,6 Millionen Euro aus dem von der Landesregierung beschlossenen 100 Millionen Euro Sofortprogramm. Für 2019 seien weitere sechs Millionen Euro eingeplant.

„Insgesamt werden damit jetzt über 30 Millionen Euro in den Glasfaseranschluss der Schulen im Land investiert“, freut sich Tschacher. Für die übrigen Schulen in Börnsen und Lauenburg ebenso wie für die Schulen in Lütau, Schwarzenbek, Geesthacht, Büchen und Aumühle befindet sich ein Glasfaseranschluss in Planung.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Passacaglia – ein Plädoyer für das Konservative“ ist das Orgelkonzert mit Matthias Jacob (Potsdam) überschrieben, das am kommenden Sonnabend, 28. Juli, im Ratzeburger Dom stattfindet. Beginn ist um 18 Uhr, Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

25.07.2018

Das Theater aus der Tabakfabrik spielt Open Air mitten in der Lauenburger Altstadt das Stück „Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal auf dem Kirchplatz 5, hinter der Maria-Magdalenen-Kirche.

25.07.2018

„Geesthacht summt“ heißt es in diesem Jahr erstmals – und es summt wirklich. Die neu angelegten Blühstreifen haben sich zum Eldorado für Insekten entwickelt. Hummeln, Bienen, Schmetterlinge und andere Tiere tummeln sich an den Blüten. Es summt und brummt am Feldrand beim Sommerpostweg. Nach „Geesthacht blüht auf“ ist „Geesthacht summt“ die zweite Aktion in der Elbestadt für die Artenvielfalt.

25.07.2018