Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Groß Grönau: Motorradfahrer fährt gegen parkendes Auto
Lokales Lauenburg Groß Grönau: Motorradfahrer fährt gegen parkendes Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:24 26.03.2012
Quelle: jeb
Groß Grönau

– Der lebensgefährlich verletzter junger Mann und sein völlig zerstörtes Geländemotorrad lagen auf der Bundesstraße 207 in der Ortsdurchfahrt Groß Grönau. Der 18-jährige Lübecker war offenbar ungebremst auf einen parkenden BMW Geländewagen aufgefahren. Er zog sich dabei eine Beinfraktur und ein Schädel-Hirn-Trauma zu.

Der Fahrer des Geländewagens hatte vor dem Geschäft einer Bäckerei geparkt und war zu diesem Zeitpunkt gerade ausgestiegen, um Brötchen zu kaufen. Der Kradfahrer hatte den BMW möglicherweise übersehen. Trotz des Berufsverkehrs kam es zu keinen nennenswerten Behinderungen.

Die Polizei leitete den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei. Die Feuerwehr fegte die umher liegenden Trümmerteile des Krades zusammen und streute die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab. Der Kradfahrer wurde mit einem Notarzt in ein Lübecker Krankenhaus eingeliefert. jeb

Zu schnell gefahren: Motorradfahrer bei Unfall in Wakendorf II gestorben

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Verkehrsunfall mitten im Stadtzentrum von Geesthacht sind am Donnerstagabend zwei junge Männer schwer verletzt worden. Ihr Opel Astra war aus ungeklärten Gründen frontal gegen einen Schildermast gerast.

23.03.2012

Sandesneben – Weißer Wasserdampf steigt aus dem Rasen an der sandesnebener Hauptstraße auf. Und aus dem Boden sprudelt etwa 70 Grad heißes Wasser und versickert in einem Graben.

22.03.2012

In Wentorf bei Hamburg (Kreis Herzogtum

Lauenburg) ist am Mittwochabend eine Leiche aus einem

niedergebrannten Einfamilienhaus geborgen worden.

22.03.2012