Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Große Beteiligung am Fest der Alltagshelden
Lokales Lauenburg Große Beteiligung am Fest der Alltagshelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 15.11.2016
Bei der Feierstunde: Winfried Harz (v. l.) interviewt die Flüchtlinge Samer und Ahmad. Sie haben im Amt Berkenthin ein neues Zuhause gefunden. FOTO: STRUNK

 Am vergangenen Mittwoch hatte der „Runde Tisch Willkommenskultur“ den diesjährigen Bürgerpreis Schleswig-Holstein in Kiel überreicht bekommen.

Zu dieser Auszeichnung konnte nur eine kleine Abordnung in die Landeshauptstadt fahren, so dass das Team um Annelie Tesche, Andrea Fernandes und Marc Hamdorf alle Beteiligten und Freunde des Projektes zu der Feier einzuladen. Nach einem Grußwort von Bürgermeister Michael Grönheim wurde das 2:18 Minuten lange filmische Porträt des NDR über die Berkenthiner Initiative gezeigt. Weitere Fotos von dem Ereignis kommentierten die drei Projektinitiatoren. Winfried Harz, der sich stark in den Sprachkursen für die Geflüchteten engagiert, interviewte anschießend die beiden Syrer Ahmad und Samer, die freudig von ihrer Aufnahme in Berkenthin und Bliestorf berichteten, ihre Erfahrungen mit der Sprache und mit den Menschen.

Mit der Auszeichnung Bürgerpreis sind die Berkenthiner auch nominiert für den Bundesentscheid des größten deutschen Ehrenamtspreises, am 13. Dezember in Berlin. unk

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige