Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Grüne wünschen sich lebendige Kulturszene
Lokales Lauenburg Grüne wünschen sich lebendige Kulturszene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 24.06.2013
Ratzeburg

Deshalb wollten sie in der jüngsten Kreistagssitzung den Vertrag zwischen Kreis und Stiftung zunächst nur um ein Jahr verlängern (die LN berichteten). Die große Mehrheit folgte jedoch einem Antrag der SPD-Fraktion mit Ergänzungen der CDU und votierte für den Fortbestand des Vertrages bis 2016. Uta Röpcke, neues Mitglied der grünen Kreistagsfraktion aus Wohltorf und Kulturwissenschaftlerin, formuliert den Standpunkt ihrer Partei so: „Ich stelle mir für unseren Kreis eine lebendige, alle gesellschaftlichen Bereiche durchdringende Kunst- und Kulturszene vor, an der alle Betroffenen teilhaben können und in der es eine größtmögliche Vielfalt gibt. Kultur ist einer der bedeutenden weichen Standortfaktoren für die Zukunft unseres Kreises. Kultur ist ein politisches Querschnittsthema mit Auswirkungen auf alle Politikfelder."

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Spendenaufruf des Vereins „Unterstützung schwersterkrankter und behinderter Kinder“ in den LN war ein durchschlagender Erfolg.

Norbert von Lingelsheim-Dreessen 24.06.2013

Polizei ermittelt in Lauenburg und Geesthacht. Einer der Verdächtigen ist möglicherweise für eine Serie von Zündeleien in seiner Umgebung verantwortlich.

Timo Jann 24.06.2013

Bei der Taufe auf dem Markt in Mölln hatten alle Beteiligten und die Besucher wieder viel Spaß.

Jens Burmester 24.06.2013