Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Gülzow schafft als fünfte Wehr im Kreis den fünften Stern
Lokales Lauenburg Gülzow schafft als fünfte Wehr im Kreis den fünften Stern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 31.08.2013
Gemeindewehrführer Andreas Diersen (l.) und sein Stellvertreter Jörg-Peter Friedrichsen sind stolz auf ihre fünf Sterne. Quelle: Foto: Jens Burmester

Jetzt hat auch die Freiwillige Feuerwehr Gülzow den Feuerwehrolymp erklommen. Bravourös meisterten die Einsatzkräfte die letzte Stufe Leistungsbewertung und wurden mit dem letzten möglichen, dem fünften goldenen Stern ausgezeichnet. Und weil die Bewertungskommission des Landesfeuerwehrverbandes schon mal da war, legten die Mitglieder der Jugendwehr auch gleich noch ihre Prüfung zur Leistungsspange ab. Natürlich genauso erfolgreich, wie die Einsatzabteilung.

Die Einsatzabteilung musste für die Leistungsbewertung mit der höchsten Stufe nicht nur Dienstanzug und Einsatzkleidung sowie die Fahrzeuge überprüfen lassen. Sie zeigten der Jury auch die Eigenrettung aus großer Höhe, die Rettung einer Person aus der Höhe, eine technische Hilfeleistung bei einem Unfall mit eingeklemmter Person und einen Löschangriff nach Feuerwehrdienstvorschrift.

Die Bewerter lobten am Ende, wie professionell die Aktiven die technische Hilfeleistung abgearbeitet hätten und waren besonders von der hohen Motivation der Mitglieder begeistert. Bürgermeister Wolfgang Schmahl sagte: „Die Gemeinde Gülzow ist zu Recht sehr stolz auf ihre Feuerwehr.“

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zutraulicher Zugvogel bevorzugt Parks, Gärten und lichte Wälder. Der kleine „Fliegenschnäpper“ singt melodisch und imitiert gern auch andere „Flötentöne“.

31.08.2013

Redner betonen Zielstrebigkeit und „Wir-Bewusstsein“ der langjährigen Nummer eins in Giesensdorf.

31.08.2013

In Rondeshagen leben viele interessante Leute, die sich mehr oder weniger kennen.

31.08.2013
Anzeige