Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg HZG präsentiert seine Arbeiten
Lokales Lauenburg HZG präsentiert seine Arbeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 01.09.2016

Auch in diesem Jahr präsentiert das Helmholtz-Zentrum Geesthacht (HZG) seine Arbeiten in der Material- und Küstenforschung. Nächster Termin ist Dienstag, 13. September, von 17.30 bis 19.15 Uhr. Zum Auftakt gibt es einen Überblicksvortrag über die vielfältigen Themen, anschließend einen Rundgang über das Gelände und Dr. Götz Flöser berichtet über Aufgaben der Küstenforscher und stellt Beispiele von Messtechniken vor. Um die Küsten zu verstehen, nutzen die Wissenschaftler unter anderem unbemannte Tauchroboter, sogenannte „Glider“ oder messen mit Hilfe von besonderer Radartechnik Strömungen und Wellen. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der VHS Geesthacht durchgeführt.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf zwanzig Personen begrenzt ist. Interessenten melden sich entweder telefonisch bei der Volkshochschule Geesthacht oder im Internet unter: www.hzg.de/besuch an.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sommerfest mit Kinderschminken erst nach halbem Jahr auf Druck des Schleswiger Verwaltungsgerichts genehmigt – Hohe Auflagen.

01.09.2016

Nach einer Bauzeit von nur zwölf Wochen konnte das Amt Schwarzenbek-Land am vergangenen Donnerstag Richtfest für das Mehrfamilienhaus in Möhnsen feiern.

01.09.2016

Touren im September – Auch Fahrt über Elberadweg.

01.09.2016
Anzeige