Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Handwerk: Starke Leistungen für Region
Lokales Lauenburg Handwerk: Starke Leistungen für Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 17.09.2016
An der Alten Wache in Lauenburg zeigten die Handwerker, was sie bieten können.

Alle elf Innungen der Kreishandwerkerschaft beteiligten sich gestern am bundesweiten Aktionstag des Handwerks. An der Alten Wache in Lauenburg präsentierten sich unter anderen Zimmerer, Friseure, Installateure, Fleischer, Maurer und Dachdecker.

Der Lauenburger Zimmerermeister Daniel Schilloks im Gespräch mit Bernd-Wolfram Hein aus Basedow, der sich eine Photovoltaikanlage bauen lassen möchte. Quelle: Fotos: Timo Jann

„Wir wollen hier zeigen, welche Leistungen wir den Menschen, die in der Region leben, anbieten können“, erklärte Kreishandwerksmeister Markus Räth, der in Büchen eine Zimmerei betreibt.

Wer von den Besuchern und Gästen wollte, konnte auch selbst Hand anlegen. Etwa am Stand der Tischler, wo sich Lauenburgs Bürgervorsteher Bernd Dittmer im Bau eines Vogelkastens versuchte.

Die Auftragsbücher der Branche seien zwar gut gefüllt, so Räth, doch es sei auch kein Problem, Arbeiten zu beauftragen. „Die Menschen investieren derzeit stark in ihre Immobilien, weil sie für ihr Geld auf der Bank nichts bekommen“, so Räth.

tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit 40 Ja-Stimmen und einer Enthaltung bei insgesamt 41 Stimmberechtigten war die Wahl von Bernd Buchholz gestern zum Bundestags-Direktkandidaten der FDP im Wahlkreis ...

17.09.2016

Überall wird gebuddelt – Glasfaser für schnelles Internet kommt aufs Land. Hieraus kann sich ein starker Impuls für die wirtschaftliche Entwicklung der Gemeinden im ländlichen Raum entwickeln.

17.09.2016

Kostbarer Altarvorhang, Geschenk Königs Frederik VI. aus dem Jahr 1816, wird am 2. Oktober beim Festgottesdienst in der Ratzeburger Stadtkirche in Empfang genommen.

17.09.2016
Anzeige