Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Hatten Grüne zuerst die Idee?
Lokales Lauenburg Hatten Grüne zuerst die Idee?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 24.02.2016
Annedore Granz. Quelle: LN-Archiv

Ihre Idee: Die Errichtung eines Hochschulzweiges in einem ungenutzten Gebäudekomplex der Altstadt. Dies würde junge Menschen und damit Kaufkraft in die Stadt bringen sowie den Altersdurchschnitt wieder auf das normale Maß zurückführen.

Die Kreistagsfraktion war mit ihrem Vorschlag sowohl an den Kreis als auch den Bürgermeister von Lauenburg herangetreten. Bei einem Besuch im Schloss signalisierte Andreas Thiede Sympathie für die Initiative der Grünen. Daher sehen diese jetzt im Vorstoß Thiedes zur Nutzung des Schlosses als Hochschul-Campus eine schlüssige Konsequenz. Der Antrag im Kreistag auf Unterstützung durch den Kreis vor vier Jahren wurde zwar angenommen, versandete allerdings mangels Mitwirkung der anderen Fraktionen. Dazu sagt Annedore Granz, Fraktionsvorsitzende im Kreistag: „Wir hatten für die Idee sogar Hilfe durch den Fachbereichsleiter Michael Birgel erhalten.“ Zur Finanzierung könnten neben der Mitwirkung von Wirtschaftsunternehmen EU-Programme und Fördermöglichkeiten der Metropolregion herangezogen werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige