Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Hausarzt übernimmt Methadon-Zuteilung

Geesthacht Hausarzt übernimmt Methadon-Zuteilung

Nun soll Geesthachter Praxis Süchtigen helfen. Krankenhaus schließt Ambulanz.

Voriger Artikel
Ursache für Kollision eines Tesla mit Bus auf der A24 weiter unklar
Nächster Artikel
Feuerwehr Salem: Axel Striepling setzte sich durch

Ihr Methadon sollen Süchtige aus der gesamten Region demnächst bei einem Hausarzt in Geesthacht erhalten.

Quelle: Fotos: Timo Jann

Geesthacht. Nach einer schon seit Monaten andauernden Hängepartie zeichnet sich jetzt eine Lösung für die Methadon-Abgabe an Teilnehmer des Programms ab. Vom Johanniter-Krankenhaus in Geesthacht soll die kontrollierte Abgabe des Drogenersatzstoffes in eine Hausarztpraxis verlagert werden. Das sehen die Pläne der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH) vor. Schon im Juli hatte das Krankenhaus, das damals rund 100 Drogenabhängige mit dem Ersatzmittel versorgte, angekündigt, Ende September die Methadon-Ambulanz zu schließen.

LN-Bild

Nun soll Geesthachter Praxis Süchtigen helfen. Krankenhaus schließt Ambulanz.

Zur Bildergalerie

Grund sind Ermittlungen gegen den Chefarzt der Psychiatrie der Klinik, Dr. Matthias Heißler, wegen der unerlaubten Abgabe von Methadon in unzulässigen Mengen. Die von Heißler geführte Ambulanz darf nur Tagesdosen abgeben.

Aktuell meldet das Krankenhaus 56 Patienten, die die Ambulanz nutzen. „Einige scheinen schon woanders versorgt zu werden. Wo, wissen wir nicht“, berichtet Sylvia Ziesmann-Busche, die Sprecherin des Johanniter-Krankenhauses. Ab 1. November sollen die Klienten nun bei einem Geesthachter Allgemeinmediziner Hilfe finden. Derzeit bilde sich der Hausarzt, der die Methadon-Ausgabe übernehmen will, für die Verabreichung des Ersatzstoffes weiter, teilte die KVSH mit. Das Zulassungsverfahren für den Arzt sei aber noch nicht abgeschlossen. Bis der Hausarzt für seine Methadonpatienten anerkannt ist, führt das Johanniter-Krankenhaus die Methadon-Ambulanz weiter. „Wir werden das noch mindestens einen Monat weiter machen“, sagt Sylvia Ziesmann-Busche.

Die Geesthachter Alkohol- und Drogenberatung (ADB) hatte sich für die künftige Methadonausgabe gewünscht, dass sich möglichst viele niedergelassene Mediziner beteiligen,um die „Belastung“ anderer Patienten durch die Klientel zu mindern. Beschwerden hatten vor Jahren zur Einstellung des Programms bei den Ärzten geführt.

tja

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.