Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg „Herbie“ aktivierte weitere Käfer
Lokales Lauenburg „Herbie“ aktivierte weitere Käfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 22.08.2017

Er war damals schon zehn Jahre alt, der Käfer aus dem Jahr 1953, aber ihre Liebe war noch ganz jung: Ida und Armin Lewerenz aus Kühsen fühlten sich durch die LN-„Herbie“-Aktion in Mölln animiert, in ihren alten Fotoalben zu blättern. Da war doch was?

Ida und Armin Lewerenz aus Kühsen sandten dieses und andere schöne Fotos aus ihren frühen Jahren an die LN-Redaktion – angeregt durch die LN-Herbie-Aktion in Mölln. Mit diesem Käfer fuhren sie 1963 zur Trauung.

Klar. Sie sind damals anno 1963 mit einem VW-Käfer zur Trauung nach Lütjensee gefahren. Und sie waren nicht die einzigen. Wie weitere den LN eingereichte Fotos belegen, standen in den frühen 60er Jahren fast nur „Herbies“ an den Straßenrändern und vor den Grundstücken der Region.

„Ein Freund fuhr uns mit unserem Käfer von Großensee zur Kirche nach Lütjensee zur Trauung“, erinnert sich das Paar. Den Kühler zierte eine hübsche große Girlande. Und weiter berichten die Lewerenz’:

„Nach unserer Feier machten wir eine Hochzeitsreise in mehrere deutsche Städte – natürlich auch in unserem Käfer.“ Wie weitere Schwarzweiß-Fotos – kleinformatig auf Chamois-Papier – zeigen. Im gleichen Jahr hat sich das Paar allerdings einen neuen Wagen zugelegt – wieder einen Käfer.

Wochenende mit Beetle

Erinnerungen ans erste Auto: Unter diesem Motto haben LN-Leser Fotos an die Redaktion geschickt. Bei vielen war es ein Käfer – passend zum „Herbie“, der in den vergangenen Tagen auf LN-Tour war.

Die Leser-Aufnahmen sind im Internet unter LN-Online.de zu sehen. Und zu gewinnen gab es auch etwas: In Zusammenarbeit mit dem Autohaus Senger haben wir ein Erlebniswochenende mit einem Beetle Cabriolet verlost. Gewonnen hat: Gisela Sell aus Klein Rönnau.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch Mietvertrag mit Eisenbahnfreunden läuft aus.

22.08.2017

Größerer Stand und Begleitaktionen geplant – Mehr Aufmerksamkeit – Tagestourismus im Mittelpunkt.

22.08.2017

Verdienste um die Verbrüderung werden jetzt gewürdigt – Auslandspraktika für Jugendliche geplant.

22.08.2017
Anzeige