Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Herzsportler sind als gemeinnützig anerkannt
Lokales Lauenburg Herzsportler sind als gemeinnützig anerkannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:12 13.04.2017

Das Herz- und Reha-Zentrum Schwarzenbek ist nun gemeinnützig. Das zuständige Finanzamt hat die Anerkennung ausgesprochen. Nun können für Spenden Bescheinigungen ausgestellt werden. Diese positive Nachricht gab Pressesprecher Eberhard Schröder am Rande der ersten Jahresversammlung des noch jungen Schwarzenbeker Vereins bekannt.

Der Verein hatte seine Tätigkeit am 1. April des vergangenen Jahres aufgenommen. Die Trennung vom TSV Schwarzenbek habe sich im Nachhinein als richtig erwiesen, teilte Schröder mit. Die ersten Monate seien im Finanzbereich nicht einfach gewesen. „Es musste bei Null angefangen werden. Geldbestände konnten nicht mit übernommen werden“, sagte er.

Vereinsvorsitzende Elfriede Augustin und Schatzmeisterin Inge Scharnweber seien jedoch bei ihrer Arbeit so umsichtig gewesen, dass alle finanziellen Anforderungen beglichen werden konnten. „Die Jahresrechnung schloss mit einem kleinen Plus ab“, sagte Schröder.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SPD-Landeschef und Bundespartei-Vize Ralf Stegner zu Besuch in Mölln.

13.04.2017

Die Schriftführerin der Helfervereinigung (HV) des Technisches Hilfswerks (THW) Ratzeburg, Maike Schröder, ist auf der jüngsten Mitgliederversammlung mit dem goldenen ...

13.04.2017

Die konkreten Planungen für den Bau der Ratzeburger Ortsumgehung können beginnen.

13.04.2017
Anzeige