Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Heute ab 12 Uhr mittags: „Via Regia“ feiert Schützenfest
Lokales Lauenburg Heute ab 12 Uhr mittags: „Via Regia“ feiert Schützenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 15.07.2016
Schützenkönig Bodo Schwänke. Quelle: jeb

In der Gemeinde Witzeeze regiert an diesem Wochenende der grüne Rock: Der Schützenverein „Via Regia“ feiert sein traditionelles Schützenfest. Heute müssen die Schützen um 12 Uhr erstmals vor dem „Lindenkrug“ antreten, um den König abzuholen. Um 14.30 Uhr beginnt der Festumzug durch die Gemeinde, eine halbe Stunde später das Kinderfest auf dem Schützenplatz.

Wer mindestens 16 Jahre alt ist, darf sich auf dem Schießstand mit dem Kleinkalibergewehr versuchen oder beim Glücksschießen mit dem Luftgewehr teilnehmen. Hier gilt eine Altersgrenze von zwölf Jahren.

Für die Schützen, die um die Königswürde kämpfen wollen, wird es ab 15.45 Uhr ernst. Dann beginnt der Königsschuss. Am Abend beginnt um 20 Uhr der Festball im Vereinslokal mit der Band „Mamaloo“.

Der zweite Festtag beginnt schon um 8.45 Uhr. Dann geht’s zum Feldgottesdienst. Anschließend rücken die Schützen im Vereinslokal zum Königsfrühstück ein. Hier wird auch der neue Jungschützenkönig proklamiert. Die Gäste der auswärtigen Vereine treffen ab 13.30 Uhr vor dem „Lindenkrug“ ein. Um 14 Uhr beginnt der Festmarsch durch Witzeeze, der von einer Pause mit Buttermilch und Korn auf dem Hof von Schützenoberst Uwe Schmahl unterbrochen wird. Auf dem Festplatz angekommen wird die „Majestätenplakette“ übergeben, ehe der neue Schützenkönig und seine Adjutanten proklamiert werden. Krönender Abschluss ist der Große Zapfenstreich um 19.30 Uhr vor dem Schießstand.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das klassizistische Herrenhaus in Niendorf an der Stecknitz war lange Jahre ein Treffpunkt bekannter Journalisten und Verleger.

15.07.2016

Ministerium hofft bei Bürgerbeteiligung auf neue Infos.

15.07.2016

Jugendliche, die im Berufsleben mit einem stilsicheren Auftritt überzeugen wollen, können sich noch für den am kommenden Donnerstag im Berufsinformationszentrum ...

15.07.2016
Anzeige