Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Heute im Dom: Musik des 20. Jahrhunderts
Lokales Lauenburg Heute im Dom: Musik des 20. Jahrhunderts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 05.08.2016

Mit einem außergewöhnlichen Programm reist die Organistin Christiane Drese aus Waren an der Müritz zu den Ratzeburger Dommusiken an. Sie ist heute ab 18 Uhr im Ratzeburger Dom zu hören. Der Eintritt ist frei.

Die Künstlerin stellt den Orgelklassikern des Barock (Johann Sebastian Bach) und der französischen Symphonik (Alexandre Guilmant) Musik des 20. Jahrhunderts gegenüber, die nicht so sehr auf avantgardistische Weise liebgewonnene Hörgewohnheiten sprengen will, sondern vielmehr an Vertrautes anzuknüpfen weiß. So erklingen ein fast mittelalterlich anmutendes „Da pacem“ von Arvo Pärt, Paraphrasen Zsolt Gardonyis über einen Genfer Psalter und ein traditionelles irisches Lied sowie Variationen über die gregorianische Weise „Ave maris stella“ von Marcel Dupré.

Christiane Drese, in der Oberlausitz aufgewachsen, studierte Kirchenmusik in Dresden und Halle/Saale. Orgelkurse bei Almut Rößler, Wolfgang Zerer und Zsolt Gárdonyi ergänzten ihre Studien. Sie arbeitete als Assistentin des Landeskirchenmusikdirektors Siegfried Bauer (Ludwigsburg/Stuttgart), bevor sie sich 2002 in Mecklenburg niederließ. Hier arbeitet sie als Organistin und Leiterin von Kinder- und Erwachsenenchören an St. Georgen in Waren/Müritz, mit denen sie beispielsweise im kommenden Jahr J. S. Bachs Matthäus-Passion aufführen wird.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Institut für Polymerforschung am Helmholtz-Zentrum Geesthacht, dem Zentrum für Material- und Küstenforschung, entwickeln die Wissenschaftler maßgeschneiderte ...

05.08.2016

Dänin schwamm unverletzt ans Ziegelseeufer – Geänderte Vorfahrt auf RZ-Seen.

05.08.2016

In der heutigen „Langen Nacht der Gärten“ können sich Besucher im Garten der Pension Seeschlösschen ein wenig Urlaubsgefühl abholen, ein Getränk auf dem Steg mit ...

05.08.2016
Anzeige