Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg High Voltage Rock’n’Party
Lokales Lauenburg High Voltage Rock’n’Party
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 08.06.2017
Von Florian Klein floriancklein@googlemail.com
Fun-Parc

Trittau eine Party mit einer Reihe genialer Aktionen. Jeder kennt wahrscheinlich das Gefühl, einfach mal wieder Party machen zu wollen.

Genau dieser Ansporn steckt im Titel der Veranstaltung – die „Party ohne Grund“ lädt euch ein, mal wieder so richtig abzufeiern. Neben so manchem Freiverzehr-Special geht’s mit einer Facebook-Zusage bis 23 Uhr für nur vier Euro an der Kasse vorbei, für wilde Erinnerungen sorgen eine Konfetti-Schlacht und ein Schokokuss-Wettessen. Auf den drei Floors erwarten euch die aktuellsten Mainhall-Hits sowie Black und Partyhits. Die Plattenteller lassen für euch DJ Alex Lück, DJ Hold Up & MC Wait a Minute sowie DJ Marco Meibom kreisen. Mitfeiern könnt ihr ab 16 Jahren. Steht ihr auf große Locations, empfehle ich euch für morgen den Besuch der Scheunenfete Kählstorf bei Berkenthin. An der L 200 feiert ihr hier bei hoffentlich sommerlichen Temperaturen das nächste Highlight der Sommersaison und lasst die Wände wackeln. Für die besten Fetenhits sorgt DJ Grüni mit seiner Playlist. Aufgedreht wird ab 20 Uhr und ab 16 Jahren auf dem Ausweis, für weitere Infos checkt Ihr die Facebook-Veranstaltung. Auch in Ratzeburg ist morgen Abend die volle Ladung Partykracher angesagt. Bei der „Summer Dance Party“ im Gildehaus dreht DJ Danny die Regler hoch und versorgt eure Ohren mit allem Tanzbaren. Der Eintritt ist frei, ab 21 Uhr darf getanzt werden. Mein persönliches Highlight dieses Wochenende findet am morgigen Abend in Schwarzenbek statt. Mit „Bon Scott“ steht wie jedes Jahr beim Aral Open-Air eine der angesagtesten ACDC-Coverbands Deutschlands live auf der Bühne. Mit den bekannten Songs und einer phänomenalen Bühnenshow erlebt ihr australischen Rock vom Feinsten. Seit 1985 sind die fünf Musiker mit ihrem Projekt am Rocken und spielen unter anderem Auftritte beim Wacken-Open-Air. Auf den „highway to hell“ begebt ihr euch musikalisch ab 20 Uhr und für freien Eintritt.

Benötigt ihr für den Sonnabend dagegen elektronische Klänge aus den besten Rave-Zeiten, habe ich für euch noch einen weiteren Tipp auf Lager: Im Fun-Parc Trittau herrscht Partyalarm beim „Wonderful Days Revival Rave“ und echten Top-Acts, die mit euch eine Revival-Party der Extraklasse feiern. Getreu dem Motto haben die DJ’s die besten Techno-Tracks der 90er und 2000er im Gepäck und lassen euch bis zum nächsten Morgen abgehen. Hinter dem Pult des Mainfloors erlebt ihr drei absolute Profis in ihrem Element. DJ Dean war lange Jahre Resident-DJ im Tunnel Club auf dem Kiez und hat auch in den USA große Erfolge zu verzeichnen. DJ Special D. und DJ Freddy Fresh runden das Line-Up ab und versprechen eine Nacht mit pulsierenden Bässen. Für Abwechslung sorgen Black- und Partyfloor. Durch die Nacht „raven“ ist ab 22 Uhr angesagt, für zehn Euro und ab 18 Jahren geht’s für euch rein.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine abwechslungsreiche musikalische Zeitreise durch die Rockgeschichte erwartet die Besucher der Priesterkate am Donnerstag, 15.

08.06.2017

Kleine Abstraktionen und eine große „Rollende See“ empfangen die Besucher im Finanzamt Ratzeburg.

08.06.2017

Morgen startet die Wandergruppe bei einer 50-Kilometer-Rundtour um Bad Doberan.

08.06.2017
Anzeige