Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Hörspielausflug in die englische Provinz
Lokales Lauenburg Hörspielausflug in die englische Provinz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 28.06.2017
Stehen erstmals gemeinsam auf der Bühne: Bettina Hansmeyer, Markus Friederici, Christoph Ernst und Brigitte Gerkens-Harmann (v. r.). Quelle: Foto: Hfr
Labenz

Premiere im Antik-Café „bric-a-brac and more“: Das amüsante Hörspiel „Pater Brown – Tödliche Apfelernte“

kommt erstmals zur Aufführung. Neben den Autoren Christoph Ernst und Markus Friederici, aus deren Feder das Hörspiel stammt, sind weitere Akteure am morgigen Freitag, 30. Juni, um 19 Uhr zu sehen.

Pater Brown ermittelt zwar in England, doch mit etwas Fantasie, könnte dieser Kriminalfall auch in die Idylle der Lauenburgischen Provinz passen. Im Antik Café, wo seit über zehn Jahren britisches Flair, die Gäste umgibt, wird der Hörspiel-Abend eingebettet in ein Menü. Küchenchef Peter Behrens will mit sommerlich-leichten und regional-typischen Köstlichkeiten überraschen.

Erstmals steht auch die Hausherrin des Antik-Cafés, Bettina Hansmeyer, auf der Bühne und übernimmt, wie auch Journalistin Brigitte Gerkens-Harmann, eine Rolle in dem amüsanten Hörspiel.

Szenische Lesung und Buffet:

32 Euro; Karten und Reservierungen bei Bettina Hansmeyer unter Telefon 04536/890846; Antik-Café, Hauptstraße 51, Labenz

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum ersten Mal haben es die Tänzer der Volkstanzgruppe „De Kohlplanter’s“ geschafft, das Landestanztreffen der LAG Tanz SH (Landesarbeitsgemeinschaft Tanz in Schleswig ...

28.06.2017

Mojtaba, Masoud und Milad, drei Brüder aus dem Iran, lesen aus ihrem Buch „Unerwünscht“. Die Lesung beginnt am Freitag, 30. Juni, um 19 Uhr im Rathaus Ratzeburg.

28.06.2017
Lauenburg Schwarzenbek - Konfi-Anmeldung

Kirchengemeinde bietet drei Modelle an.

28.06.2017