Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Holger Behnck regiert in Sandesneben
Lokales Lauenburg Holger Behnck regiert in Sandesneben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:49 13.06.2017
Sandesnebens Schützenkönig Holger Behnck (Mitte) mit seinen beiden Rittern Gerhard Jantscher (l.) und Sascha Böttger. Quelle: Foto: Jens Burmester
Sandesneben

Der Bürgerschützenverein Sandesneben hat am vergangenen Wochenende sein Schützenfest gefeiert. Im Festzelt „Im Alten Dorf“ wurden bereits am Sonnabend während des Festballs die neuen Majestäten gekürt. Zuvor aber stand das Festzelt ganz im Zeichen der Dorfjugend, da dort die Preisverteilung des Kinderfestes bei Kaffee und Kuchen für die Eltern und Verwandten stattfand.

Am Abend schließlich rief Schützenoberst Manfred Greiner die neuen Majestäten aus. Bei den Damen regiert nun für ein Jahr Schützenkönigin Jutta Sievers. Unterstützt wird sie von den Hofdamen beziehungsweise Ritterinnen Manuela Jantscher und Jutta Böttger. Jugendkönigin wurde Annabell Zillmann. Der neue Bürgerkönig heißt Carsten Bormann. Groß war der Jubel bei den Sandesnebener Schützen, als der 49-jährige Holger Behnck zur neuen Majestät proklamiert wurde. Gerhard Jantscher und Sascha Böttger sind seine beiden Ritter.

Weil Behnck König wurde, musste Schützenoberst Manfred Greiner seine Haarpracht zu einem Zopf flechten lassen und den auch während des gesamten Schützenfestes tragen. Entstanden war diese Geschichte am Stammtisch bei einer launigen Runde.

Zum Festumzug durch die Gemeinde waren am Sonntagnachmittag wieder zahlreiche befreundete Vereine nach Sandesneben gekommen. Die größte Abordnung stellten wieder einmal die Schützen aus Linau. Das Fest endete erst am Montagabend mit dem traditionellen Katerfrühstück.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kulturministerin Anke Spoorendonk hat jetzt den Kinoprogrammpreis Schleswig-Holstein 2016 verliehen. Einer der Preisträger ist das Kino Burgtheater in Ratzeburg, das 2000 Euro gewann.

13.06.2017

Der 80. Kreisbauerntag des Kreisbauernverbandes Herzogtum Lauenburg findet am heutigen Mittwoch, 14. Juni, auf dem Betrieb der Familie Heike und Adolf Heins in Breitenfelde, Dorfstraße 3c, statt.

13.06.2017

Der neue HLMS-Slogan lautet: „Kitschig wie eine Fototapete, aber echt!“ – Sonnenauf- und -untergänge im Lauenburgischen sind echte Hingucker.

13.06.2017
Anzeige