Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Holzunterstand in Mölln niedergebrannt
Lokales Lauenburg Holzunterstand in Mölln niedergebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 04.06.2012
Mölln

Ein 75 Möllner hatte auf dem Grundstück einen mit Holz befeuerten Ofen gebaut. Der Ofen war unter einem Holzunterstand aufgestellt. Am Brandtag befeuerte der 75-jährige den Ofen, um Brote zu backen. Anschließend wurde die Glut vermutliche nicht vollständig abgelöscht, sodass das Feuer entstehen konnte.

Der Holzunterstand brannte vollständig nieder. Ein direkt daneben stehender Schuppen sowie ein Brennholzhaufen standen ebenfalls teilweise in Flammen. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr Mölln abgelöscht. Für die Dauer der Löscharbeiten musste der Lankauer Weg vollständig gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 5000 Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 23-jähriger Autofahrer wollte angeblich nur eine Fliege verjagen - und verlor dabei auf der A 24 die Kontrolle über sein Fahrzeug, das sich überschlug.

04.06.2012

– Es war schon etwas Besonderes, als Wolfram Eicke sich am Donnerstag zwischen die Drittklässler der Gemeinschaftsschule stellte und nur von seiner Gitarre begleitet ein Lied mit den Kindern sang.

01.06.2012

– Mit 3,19 Promille raste ein Mann gestern Nachmittag durch Ratzeburg, rammte dabei Verkehrsschilder und überfuhr Verkehrsinseln.

01.06.2012
Anzeige