Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Hunderte Oldtimer begeisterten auf dem Gut Gülzow
Lokales Lauenburg Hunderte Oldtimer begeisterten auf dem Gut Gülzow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 08.08.2016
Das siebente Oldtimer-Treffen in Gülzow: Michael Seehaase am Steuer seines 60 Jahre alten Hanomag. Quelle: Fotos: Timo Jann

Der Hanomag R19 von Michael Seehaase hat schon 60 Jahre auf dem Buckel. Doch dem grün lackierten Gefährt mit den roten Felgen sieht man sein Alter nicht an. Seehaase hegt und pflegt den Oldtimer seit zweieinhalb Jahren. „Aus Spaß an der Freude“, berichtet der Trecker-Fan aus Neestahl. Und Freude ist es, wenn Seehaase zu einem Treffen fahren kann. Gestern war er auf dem Gut Gülzow zu Gast – mit Hunderten anderen alten Autos, Lastern und Traktoren bei den Gülzower Oldtimer-Freunden. Der Verein mit seinen 32 Mitgliedern um den Vorsitzenden Maik Schmidt hatte das Treffen zum siebten Mal organisiert. Diesmal mit einem Rahmenprogramm. Motto: Mähen wie vor 100 Jahren. „Wir bieten jedes Jahr ein anderes Programm , um den Besuchern zu zeigen, wie die alte Landtechnik früher eingesetzt wurde“, so Schmidt. Unter anderem wurden Traktoren mit Seitenmähwerk präsentiert, aber auch Sensen kamen zum Einsatz.Der Gutshof bot den passenden Rahmen für das Treffen. „Wir haben hier eine tolle Unterstützung und auch einige Sponsoren, die es uns ermöglichen, das Treffen ohne Eintritt für Teilnehmer oder Besucher zu gestalten“, sagte Schmidt. In der Schmiede des Gutes wurde am offenen Feuer handwerklich geschmiedet, in einem Lager wurden 46 Kuchen angeboten. Bei einer Verlosung gab es Schinken zu gewinnen und bei einer amerikanischen Versteigerung einen Anhänger für einen guten Zweck. „Das ist total klasse hier, man sieht Fahrzeuge, die man sonst auf den Straßen nur noch sehr selten zu Gesicht bekommt“, schwärmten Inga und Eckard Bollhorn aus Lauenburg beim Bummel über den Hof. Wie den Güldner G45 von Hans-Werner Hamann aus Müssen. 1965 gebaut, leistete der Motor 45 PS. Drei Jahre hat Hamann den Traktor restauriert. „1969 wurde die Produktion eingestellt, Güldner ging in der Firma Linde auf, die dann nur noch Kühlschränke baute“, weiß Hamann. Enkel Hannes (4) begeistert sich jedoch noch immer für den roten Traktor.

Zur Galerie
Der Hanomag R19 von Michael Seehaase hat schon 60 Jahre auf dem Buckel. Doch dem grün lackierten Gefährt mit den roten Felgen sieht man sein Alter nicht an.

tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

60 Jahre nach dem Bau des Lauenburger Freibades im Kuhgrund wurde der runde Geburtstag am Wochenende ordentlich gefeiert.

08.08.2016

Der Büchener Rühmkorf-Fan Carlo Backhausen will sein Bemühen um ein Denkmal für den vor einigen Jahren verstorbenen Lyriker vorerst ruhen lassen.

08.08.2016

Ratzeburger Geschäft hat umgebaut und Sortiment erweitert.

08.08.2016
Anzeige