Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Hutfils neuer Linken-Chef
Lokales Lauenburg Hutfils neuer Linken-Chef
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 20.03.2016

Aus gesundheitlichen Gründen stand der bisherige Vorstandssprecher Carsten Friederichs nicht mehr für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung. Auch die bisherigen Vorstandsmitglieder Anita Krantz und Manfred Liedke verzichteten auf eine erneute Kandidatur.

Als neuer Vorstandsprecher wurde Volker Hutfils aus Groß Grönau mit großer Mehrheit gewählt. Michael Schröder aus Ratzburg wurde in seinem Amt als Kreisschatzmeister bestätigt. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Birgit Gatermann aus Geesthacht, Yvonne Treptow aus Schwarzenbek und Michael Beutner aus Geesthacht von der Versammlung gewählt.

Die Partei verzeichnete im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben einen deutlichen Mitgliederzuwachs. „Schwerpunkte der künftigen Arbeit werden unter anderem die Themen Infrastruktur im ländlichen Raum, Wohnungsbau und die Energiewende auf kommunaler Ebene sein. Außerdem werden wir uns mit der Situation der Flüchtlinge sowie der ehrenamtlichen Helfer im Kreis befassen“, erläuterte Volker Hutfils die inhaltliche Ausrichtung des Kreisverbandes.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Runde Tisch Willkommenskultur Berkenthin nahm gestern offiziell Kleiderkammer und Fahrradwerkstatt in Betrieb. Die Unterstützung ist nicht nur für Flüchtlinge, sondern für alle Bedürftige.

20.03.2016

Ein Till Eulenspiegel, der auf Facebook postet oder über Protzbauten witzelt? So haben die Möllner ihren Schelm wohl noch nie gesehen. Klaus Irmscher überträgt die satirische Art von Till in seinem neuen Buch in die Gegenwart.

06.09.2017

Seit rund sechs Monaten ist es möglich, mit der Kfz-Zulassungsbehörde und der Führerscheinbehörde der Kreisverwaltung in Elmenhorst-Lanken Termine zu vereinbaren, um längere Wartezeiten zu vermeiden.

18.03.2016
Anzeige