Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Ideenwerkstatt mit dem Möllner Bürgermeister
Lokales Lauenburg Ideenwerkstatt mit dem Möllner Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 04.02.2016

Etwa 60 Möllner sind am Mittwoch auf Einladung von Bürgermeister Jan Wiegels (SPD) zu einer Ideenwerkstatt in das Haus der sozialen Dienste des Lebenshilfewerkes Mölln-Hagenow gekommen. In Kleingruppen diskutierten die Teilnehmer über die sechs Bereiche von Schule, Sport, Kita und Jugend bis hin zu Forst und Grün.

„In etwas anderen Form habe ich das auch im Wahlkampf vor sechs Jahren gemacht“, sagte Wiegels. Moderator und Wiegels-Unterstützer, Alt-Bürgermeister Wolfgang Engelmann (SPD), forderte die Teilnehmer auf, sich nicht in Details zu verlieren: „Es geht darum, Big Points zu sammeln, die Jan Wiegels dann mitnehmen kann.“ Neben Engelmann unterstützten die Veranstaltung Kirsten Patzke, Marc Schieren, Uwe Schlegel, Manfred Ohldag, Matthias Esche sowie Paul Büttner als Referenten für die einzelnen Themen.

hm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Franziskus-Kantorei der ev. Kirchengemeinde Schwarzenbek plant für 2016 einen Leckerbissen aus dem Barock: Georg Friedrich Händels „Messias“. Die Aufführung ist für den 4.

04.02.2016

Der Wirtschaftsverein W.I.R. veranstaltet am 9. und 10. April wieder die Ratzeburger Gewerbeschau, in deren Rahmen im Forum der Gemeinschaftsschule Lauenburgische ...

04.02.2016

Erweiterung und Sanierung für eine Million Euro — Geesthachter Klinik schreibt schwarze Zahlen.

04.02.2016
Anzeige