Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg „In der aktuellen Zeit das falsche Zeichen“
Lokales Lauenburg „In der aktuellen Zeit das falsche Zeichen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 01.10.2016

Die Strukturreform der Polizei, speziell die Schließung kleinerer Polizeistationen auf dem Lande, kommen bei den LN-Lesern nicht sonderlich gut an. Auf dem Facebookprofil „Lübecker Nachrichten Herzogtum Lauenburg“ sorgt vor allem die Schließung der Polizeiwache in Groß Grönau für hitzige Kommentare.

Ann-Marie Riemann schreibt: „Dass unser geliebtes Schleswig-Holstein an unserer Sicherheit Einsparungen macht, ist wirklich der falsche Weg! In Sterley wurde unsere Polizeiwache auch dicht gemacht!“

Darauf antwortet Peter Beckmann: „Das ist doch alles gar kein Problem. Das wird mit Sicherheit nach der Landtagswahl von Herrn Liebing zurück gedreht!? Außerdem werden diese Defizite dadurch ausgeglichen, dass die Krippenkinder in Zukunft viel besser sozialisiert werden. Dafür gibt es ja ab 2017 das Krippengeld, damit wird die vorschulische rechtstaatliche Erziehung verbessert.“

Casi Mir kommentiert: „Richtig gut . . . Bei steigender Kriminalität weniger Polizeipräsenz. Die Sache scheint durchdacht. Und denn wundert man sich, wenn das Volk Bürgerwehren gründet.“

Kenny Bruns ergänzt: „Vorm halben Jahr noch große Töne gespuckt, wie sie die Aufklärungsrate bei Wohnungseinbrüchen senken wollen? Das sollen die Bürger wohl auch selbst machen . . .“ Worauf Casi Mir entgegnet: „Polizei wird ja auch benötigt, um so genannte Staatsmänner/Demokraten zu schützen“.

Ein Tipp von Jan-Christian Kugler: „Können sie den Verbrecher noch etwas unterhalten, bis wir da sind. Danke!“ Und Jörg Heinemann schreibt: „Unfassbar! Gerade in der aktuellen Zeit das völlig falsche Zeichen.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Domkirchgemeinde Ratzeburg wird zum 1. Januar 2017 dem Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg eingegliedert.

01.10.2016

Zwei Frauen buhlen um Listenplatz 1 – Vorstellung auf gestriger Regionalkonferenz.

01.10.2016

Kiebitzeier? Das sind doch diese leckeren Süßigkeiten mit knackiger Zuckerschale und Marzipanfüllung.

01.10.2016
Anzeige