Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Integrationslotsen im Sport
Lokales Lauenburg Integrationslotsen im Sport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 14.10.2017
Dieter Podlech (2. Vors. KSV), Holger Ziel (Lotse), Jens-Uwe Brodersen (Lotse), Javid Mousavinia (Lotse), Michael Müller (Lotse) und Carsten Engelbrecht. Quelle: Foto: Hfr

„Ich freue mich, dass wir die Integrationslotsen jetzt im Team haben“, sagte KSV-Vorsitzender Carsten Engelbrecht. Der Kreis Herzogtum Lauenburg und der Landessportverband Schleswig-Holstein unterstützen die Arbeit der Integrationslotsen ebenfalls. Diese Anbindung wird im Allgemeinen als Musterlösung angesehen.

Die Integrationslotsen bauen regionale Netzwerke und direkte, persönliche Kontakte zu Menschen aus der Zielgruppe auf. Sie sind Kontaktpersonen für Vereine, Kommunen und für die Geflüchteten selbst und möchten die Wünsche und Bedürfnisse im Sport erfragen und versuchen entsprechend zu vermitteln oder Unterstützung zu leisten. Jeder der Integrationslotsen deckt einen Teilbereich des Kreisgebietes ab. Weitere Informationen gibt es in der Geschäftsstelle des Kreissportverbandes in Ratzeburg unter Telefon 045 41/51 12 oder per E-Mail an info@ksv-lbg.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine ständige Weiterentwicklung – das ist das Ziel der Grund- und Regionalschule Schwarzenbek-Nordost. Für das neue Konzept „Naturnahe Umgestaltung des Schulgeländes“ wurde die Lernstätte jetzt zum vierten Mal als Referenzschule für den Offenen Ganztag ausgezeichnet.

14.10.2017

Zum zweiten Mal hat die Möllner Schützengilde zum Laternenumzug durch die Möllner Innenstadt eingeladen. Diesmal zogen 500 Kinder und Erwachsene mit bunten Lichtern durch die Stadt (Foto).

14.10.2017

Wenn seltene Tiere bedroht sind, wird die Entwicklung oft mit Interesse verfolgt. Namen wie Wachtelkönig oder Rotmilan, die vorher kaum jemand kannte, sind aus den Medien nicht mehr wegzudenken.

14.10.2017
Anzeige