Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Jazz aus Israel in Ratzeburg
Lokales Lauenburg Jazz aus Israel in Ratzeburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 18.11.2016

. Der Verein „Jazz in Ratzeburg“ lädt ein zum Jazzkonzert mit dem Hader Noiberg Trio in den Rokokosaal im Kreismuseum. Israel ist nicht gerade das Land, das man mit Jazz assoziiert, und trotz großer Namen wie Roland Kirk, Yusef Lateef, Jeremy Steig und Herbie Mann ist auch die Flöte nicht das Instrument, an das man beim Jazz als erstes denkt. Durch Hadar Noiberg könnte sich das ändern. Immer wieder klingt orientalisch anmutende Melodik ins Ohr, winden sich Flötenlinien schlangenhaft. Das Trio taucht ein in diese Musik, diese Rhythmen, diese Stimmungen. Da beginnt ein Stück mit vorsichtig angetupftem Bass – der Klang knackt metallisch, der Ton ist leise, der Ausdruck intim, nach innen gewandt. Bassist Tal Mashiach lässt immer wieder solche Bilder entstehen, unterlegt vom Rhythmus des Drummers Daniel Dor. Die in New York lebende Flötistin Hadar Noiberg hat ein feines Gespür für Atmosphäre. Orientalische Klänge gepaart mit Soul- und Blueszitaten.

Die in New York lebende Flötistin Hadar Noiberg hat ein feines Gespür für Atmosphäre. FOTO: HFR

Der Eintritt kostet 15 Euro.

Mehr Informationen unter

Telefon 04541/8000886.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grundschüler im Kreis lauschten beim Vorlesetag.

18.11.2016

. Wer hat spontan Zeit und Lust? Heute Abend um 18.30 Uhr veranstaltet das Seehotel Schwanenhof in Mölln ein „Musical Dinner“.

18.11.2016

Seit 16 Jahren schenken die sechs Lions-Serviceclubs der Region der Stadt Ratzeburg nicht nur ein klassisches Konzerterlebnis im Dom. Sie sammeln bei der Gelegenheit außerdem für den guten Zweck. Vertreter der Lions in Ahrensburg, Bargteheide, Großhansdorf, Hahnheide, Herzogtum Lauenburg und Stormarn haben am Freitag den Spendenerlös in Höhe von insgesamt 9000 Euro übergeben.

18.11.2016
Anzeige