Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg „Jazz meets Klassik“ in Ratzeburg
Lokales Lauenburg „Jazz meets Klassik“ in Ratzeburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:39 19.09.2013
Gitarrentrio Christian Winter, Peter Seibert und Martin Wilichowski (von links). Quelle: Foto: hfr
Anzeige
Ratzeburg

Die Kreismusikschule und der Verein Jazz in Ratzeburg laden ein zum Konzert „Jazz meets Klassik“ am Sonnabend, 21. September, um 19.30 Uhr im Rokokosaal des Herrenhauses in Ratzeburg. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Die Stilrichtungen Klassik, Jazz, Swing, Blues, Pop, Folk und Rock werden in der ersten Konzerthälfte von Klarinette, Saxophon, Gitarre, Klavier, Cello und Harfe vorgestellt. Zu hören sind unter anderem das Saxophon-Ensemble unter der Leitung von Gerrit Schwab mit Ricercare-Kompositionen aus dem 16. Jahrhundert und modernen Jazzstandards sowie das Gitarren-Trio unter der Leitung von Peter Seibert mit Kompositionen von John Dowland und Maria Linnenmann. Traditionelle irische Musik wird von Jale Lindau auf ihrer Keltischen Harfe dargeboten. Der ehemalige Gitarrenschüler der Kreismusikschule, Niels Rathje, spielt die bekannte Gitarrenkomposition „Tango en Skai“ von Roland Dyens.

In der zweiten Konzerthälfte betreten die Profis die Bühne. Peter Köhler (Cello), Mitglied im Jazz Club Ratzeburg, spielt eigene Stücke sowie Projektkompositionen mit dem Jazzpianisten der Kreismusikschule, Bartosch McCarthy. Von Gerrit Schwab (Saxophon) im Duo mit McCarthy sind Jazzstandards zu hören. Neben weiteren Stücken erklingt zum Abschluss die Sonate in e-Moll von Johannes Brahms, interpretiert von Martin von Hopffgarten (Cello) und Kwangsil Choi-Franz (Klavier).

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige