Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Je weniger Gemeinden sich beteiligen, desto teurer wird der Eigenanteil
Lokales Lauenburg Je weniger Gemeinden sich beteiligen, desto teurer wird der Eigenanteil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 16.10.2013

Jeder Kilometer Radweg sei gut für die Region und die schwächeren Verkehrsteilnehmer, insbesondere für Kinder, Schüler, aber auch Touristen und Freizeitfahrer, lässt die Berkenthiner Amtsverwaltung nach Gesprächen mit der Mehrzahl der Bürgermeister verlauten.

Im nächsten Schritt sollen die Planungen vorangebracht und erforderliche Flächen entlang der Trassen gesichert werden.

Verweigern einzelne Gemeinden die Beteiligung, muss der Mehrbetrag von den vier „Bauherren-Gemeinden“ aufgebracht werden. „Wenn sich alle Gemeinden beteiligen, müsste Göldenitz nach jetzigem Stand rund 80 000 Euro aufbringen. Das würden wir machen. Wenn aber Gemeinden abspringen, dann müssen wir uns das Ganze noch einmal überlegen“, erklärte Christian Franke, Bürgermeister von Göldenitz.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei seiner 2. Radverkehrsschau in Mölln hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) auf den Schulwegen sowie an Kreuzungen zahlreiche Mängel notiert.

16.10.2013

Ärger im Amt Berkenthin: Rondeshagen sieht Fehlplanung, Kastorf will aus Prinzip nicht zahlen.

16.10.2013

Ausschuss beauftragt die Verwaltung, ein Verfahren zur Markterkundung einzuleiten. Verkauf ist eine Option.

16.10.2013