Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Johanniter-Krankenhaus weiht Endoskopie-Abteilung ein
Lokales Lauenburg Johanniter-Krankenhaus weiht Endoskopie-Abteilung ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 04.02.2016

Fast eine Million Euro hat das Geesthachter Johanniter-Krankenhaus in die Erweiterung und Modernisierung seiner Abteilung für Endoskopie investiert. „Wir haben bei laufendem Betrieb sieben Monate lang umgebaut und unsere Behandlungszahlen trotzdem noch gesteigert“, erklärte Miriam Tezel, die leitende Ärztin der Abteilung, gestern während der Einweihung.

2015 wurden 16500 Untersuchungen in der Abteilung durchgeführt. Neben Gastroskopie (Magenspiegelung) und Koloskopie (Darmspiegelung) sind das Untersuchungen des Herzens mit Ultraschall oder wegen Gallensteinen. „Unter den aktuellen schwierigen Rahmenbedingungen sind wir eines der wenigen Krankenhäuser, das schwarze Zahlen schreibt“, sagte Carsten Schwaab, der Geschäftsführer der Klinik. Er hatte das Krankenhaus 2007 in einer schwierigen finanziellen Situation übernommen und in die Erfolgsspur geführt.

tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Franziskus-Kantorei der ev. Kirchengemeinde Schwarzenbek plant für 2016 einen Leckerbissen aus dem Barock: Georg Friedrich Händels „Messias“. Die Aufführung ist für den 4.

04.02.2016

Der Wirtschaftsverein W.I.R. veranstaltet am 9. und 10. April wieder die Ratzeburger Gewerbeschau, in deren Rahmen im Forum der Gemeinschaftsschule Lauenburgische ...

04.02.2016

Der Ortsjugendring (OJR) Lauenburg fordert: „Rettet unser Sommerferienprogramm!“.

04.02.2016
Anzeige