Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Jürgen Trittin diskutiert über Brexit und Rechte
Lokales Lauenburg Jürgen Trittin diskutiert über Brexit und Rechte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 12.09.2016
Anzeige
Wentorf/Hmb

Das politische Urgestein der Grünen, Jürgen Trittin, kommt am Mittwoch, 14. September, zu einer Podiumsdiskussion nach Wentorf/Hmb. Auf Einladung des grünen Ortsverbands diskutieren der grüne Außenpolitiker Jürgen Trittin, die Sprecherin der Bergedorfer Grünen und Europaexpertin Jenny Jasberg mit dem Wahlkreisabgeordneten Konstantin von Notz zu den Folgen von Brexit, Eurokrise und Rechtspopulismus. Bekannt wurde Trittin vor allem als Umweltminister der ersten rot-grünen Bundesregierung. Die öffentliche Diskussion findet ab 19 Uhr in der Aula des Wentorfer Kinderzentrums, Wohltorfer Weg 6, statt. Der grüne Bürgermeister-Kandidat für Wentorf, Dirk Petersen, hält zuvor ein Grußwort zu Chancen und Perspektiven der Europäischen Union in der Kommunalpolitik. Den Abend moderiert Katharina Bartsch vom grünen Ortsverband.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einer gründlichen Sanierung zeigt sich das „Café Gräper“ in der Lauenburger Straße im neuen Glanz. Golden gestreiftes, gemütliches Gestühl lädt zum Verweilen ein.

12.09.2016

Er hat viel vor, der neue Mann fürs Jugendzentrum in Güster: Christian Stachowitz, der am 31. August den Schlüssel für das Haus von Joylene Maihofer übernommen hat, sprüht nur so vor Ideen.

12.09.2016

Die Feuerwehr musste am Sonnabend einen brennenden Container löschen. Anwohner hatten zunächst selbst versucht, das Feuer zu bekämpfen.

11.09.2016
Anzeige