Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Jugendbeirat verliert Mitglied
Lokales Lauenburg Jugendbeirat verliert Mitglied
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 03.08.2017

Der Kinder- und Jugendbeirat Mölln hat ein Mitglied weniger: Die Stellvertretende Sprecherin des Beirates, Henna Fröbel, ist mit ihrer Familie in die Schweiz gezogen. „Wir bedauern das sehr. Wir verlieren nicht nur unsere stellvertretende Sprecherin, sondern auch eine sehr eloquente und ambitionierte Mitgestalterin der Beiratsarbeit“, sagt Oskar Blank, Koordinator des Beirates.

Zum Abschluss wurde Henna Fröbel noch einmal von Bürgermeister Jan Wiegels empfangen und offiziell verabschiedet. Neben einem Abschiedsgeschenk von ihren Beirats-Kollegen, einer Tasse mit aufgedrucktem Beiratslogo, dankte auch der Bürgermeister mit einer Urkunde und einem Geschenk für Henna Fröbels Engagement.

Im November wird der Möllner Kinder- und Jugendbeirat wie viele andere Beiräte in Schleswig-Holstein neu gewählt. Interessierte Möllner zwischen zwölf und 21 Jahren können sich ab September für die Wahl aufstellen lassen.

Infos gibt es beim städtischen Koordinator des Beirates, Oskar Blank, 0152/04381143 oder per E-Mail: kjb-moelln@gmx.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im ehemaligen Kuhstall der Domäne Steinhorst (Schulstraße 10) öffnet das Museum Vergessene Arbeit des Heimatbundes und Geschichtsvereins Herzogtum Lauenburg-Bezirksgruppe ...

03.08.2017

Egal wie das Wetter dieses Wochenende wird, die Partys werden richtig gut. Das letzte Wochenende ist ja ganz schön ins Wasser gefallen.

03.08.2017

Mit einer 30-Kilometer-Kurztour, geführt von Franziska Vogelsang, startet die Radsportabteilung des TSV Schwarzenbek am morgigen Sonnabend in den August. Start ist um 14 Uhr.

03.08.2017
Anzeige