Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Jugendliche zerstören Wahlplakate
Lokales Lauenburg Jugendliche zerstören Wahlplakate
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 20.04.2017
Anzeige
Ratzeburg

Sechs junge Leute im Alter zwischen 16 und 24 Jahren stehen im Verdacht, zwei Plakate der AfD zerstört und mit ausländerfeindlichen Parolen wie „Ausländer raus!“ und „Hitler!“ beschmiert zuhaben. AfD-Kreissprecher Markus Scheb gab an, am Ostersonntag „nach einer nächtlichen Verfolgung sechs mutmaßliche Täter gegen drei Uhr morgens vor der Ratzeburger Jugendherberge dingfest“ gemacht zu haben. Die Plakate hätten sie „wenige Minuten vorher zerstört“. Die alarmierte Polizei habe die Personalien aufgenommen. Später habe sich herausgestellt, dass es sich bei den mutmaßlichen Tätern um Betreuer einer Jugendgruppe des Schwimmvereins Poseidon Hamburg gehandelt habe. „Als Erklärung für ihr Tun gab einer der Aufgegriffenen an, dass alle sehr betrunken waren und man deshalb auf diese ausgesprochen dumme Idee gekommen war“, so Scheb. Man habe Anzeige erstattet. Die Polizei bestätigte den Vorfall.

hm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Helge Retzko lädt zum 14. Oldtimer-Tag nach Wentorf ein.

20.04.2017

Das Duo „Schlagwind“ gastiert am Sonntag, 23. April, im Senioren-Wohnsitz Ratzeburg.

20.04.2017

Wer seinen heimischen Garten für die kommende Sommersaison auffrischen möchte, bekommt morgen und Sonntag bei der „Gartenromantik“ im Möllner Kurpark viele Anregungen.

20.04.2017
Anzeige