Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Junge Frau erschreckt Nebenbuhlerin mit Pistole
Lokales Lauenburg Junge Frau erschreckt Nebenbuhlerin mit Pistole
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 08.01.2013

Die Polizisten, die kurz darauf eintrafen, stellten fest, dass es sich nur um eine Schreckschusspistole gehandelt hatte, welche einbehalten wurde. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei der jungen Frau einen Wert von 2,69 Promille. Bis Mitternacht musste die 21-Jährige in der Gewahrsamzelle der Gestachter Polizeistation bleiben.

Grund für ihr Verhalten war eine Beziehungskrise. Ihr Freund hatte nach einem Streit bei einer anderen Frau in der Julius-Veltzien-Straße übernachtet. Daraufhin war die 21-Jährige zur Wohnung der vermeintlichen Nebenbuhlerin gegangen und hatte geschossen.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Albsfelde - Heute morgen hat es einen schweren Unfall zwischen einem Lkw und einem Auto auf der B 207 gegeben. Die Straße zwischen dem Harmstorfer Kreuz

bei Ratzeburg und dem Fredeburger Wald ist immer noch gesperrt.

08.01.2013

Witzeeze – Am Sonntagnachmittag wurde Detlef Wöhl-Bruhn zum neuen Schützenkönig ausgerufen. Bei der Veranstaltung war das ganze Dorf auf den Beinen.

08.01.2013

Unbekannte randalierten auf dem Betriebsgelände des Wasser- und Schifffahrtsamtes Lauenburg und versenkten zwei Arbeitsboote im Elbe-Lübeck-Kanal.

08.01.2013
Anzeige