Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Junge Täter rammten Polizeiauto
Lokales Lauenburg Junge Täter rammten Polizeiauto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 16.08.2016

Bei der Kontrolle eines Autos der Marke VW Polo in der Nacht zu Sonntag stellte die Polizeibeamten fest, dass die Kennzeichen am Abend zuvor in Hamburg entwendet worden waren. Der Aufforderung des Polizeibeamten, den Motor abzustellen und auszusteigen, kamen der Fahrer und sein Beifahrer nicht nach. Sie fuhren einfach weg. Wie die Polizei erst gestern mitteilte, rammte der Fahrer bei der Verfolgungsfahrt durch Schwarzenbek den Streifenwagen mehrmals, konnte jedoch gestoppt werden. Der 24 Jahre alte Fahrer aus Hamburg und sein 20 Jahre alter Beifahrer aus Schwarzenbek konnten festgenommen werden. Hierbei wurde ein Beamter leicht verletzt. Anschließend stellte sich heraus, dass beide Personen unter Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss standen. Beide Männer sind der Polizei wegen diverser Delikte bekannt. Sachschaden: 7000 Euro. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurden die beiden Tatverdächtigen am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl gegen beide Beschuldigte wegen des Verdachts eines Verbrechens nach dem Betäubungsmittelgesetz, gegen den Vierundzwanzigjährigen darüber hinaus wegen diverser Straßenverkehrsdelikte, Urkundenfälschung, versuchter gefährlicher Körperverletzung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte in einem besonders schweren Fall und Sachbeschädigung. Beide beschuldigten Männer wurden unter Auflagen vom Vollzug der Untersuchungshaft verschont.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gefährlicher Trampelpfad zerstört Gleisbett – Nutzer uneinsichtig.

16.08.2016

Neue Bürgerinitiative stellt sich gegen Windkraftanlagen in der Region auf – Laut neuem Vorstand sind spontan 80 Bürger der BI beigetreten – Appell: Thema in den Gemeinden diskutieren.

16.08.2016

Polizeidirektion Ratzeburg nennt Tendenz in den Kreisen Herzogtum Lauenburg und Stormarn für 2016 und rät Bürgern, es den Einbrechern schwer zu machen.

16.08.2016
Anzeige