Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Junge Talente treten in Mölln auf
Lokales Lauenburg Junge Talente treten in Mölln auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 26.10.2013

Die Preisträger des Bundesjugendwettbewerbs „Jugend musiziert“ stellen sich am heutigen Sonntag um 17 Uhr im Stiftstheater des Möllner Augustinums vor: Nikolai Gast (Klarinette), Julian Gast ( Klavier), Patricia Schütte (Klavier), Theodore Squire (Flöte), Charlotte Kuffer, (Flöte), Lara Meyer-Struthoff (Harfe), Marie Bender, (Harfe),Theodore Squire (Flöte), Konstantin Kappe (Klavier), Clara-Sophie Gross (Klavier) Friederike Gast (Violine) und Felix Jedeck (Violoncello).

Ein halbes Jahrhundert ist der Wettbewerb alt, doch jedes Jahr einmalig. Dass er so jung ist wie am ersten Tag, verdankt er seiner jugendlichen Klientel — aber auch seinem Konzept. Der Wettbewerb erneuert sich ständig selbst: Zwölf Bundespreisträger/innen des Wettbewerbs, zwischen 13 und 18 Jahre alt, stellen sich in einem Konzertarrangement dem Publikum des Augustinums vor. Das Programm ist so abwechslungsreich wie die Instrumente, auf denen die jungen Talente musizieren. Zu hören sind Werke von Ravel, Burgmüller, Francaix, Salzedo, Cardon, Reinecke und Haydn.

Der Eintritt beträgt zehn, für Bewohner acht Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Kreisparteitag votierten gestern 88 Prozent der Delegierten für die Möllnerin.

26.10.2013

Die jungen Motorrollerfahrer dürfen eigentlich nur ein Mofa mit 25km/h fahren. Ihre Leichtkraftroller waren jedoch frisiert. Sie brausten mit 80 Sachen durch die Gegend.

26.10.2013

Bisherige Ehrenamtliche geben ihre Posten aus Altersgründen im kommenden Januar ab.

26.10.2013
Anzeige